PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Friedrich-Ebert-Stiftung mehr verpassen.

10.08.2020 – 17:36

Friedrich-Ebert-Stiftung

digitales Bundestagshospitanzprogramm der FES JournalistenAkademie: noch bis Freitag bewerben

digitales Bundestagshospitanzprogramm der FES JournalistenAkademie: noch bis Freitag bewerben
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Digitales Bundestagshospitanzprogramm

der FES JournalistenAkademie und der SPD-Bundestagsfraktion

7. - 16. September 2020, online

Die JournalistenAkademie der Friedrich-Ebert-Stiftung und die SPD-Bundestagsfraktion laden vom 7. bis 16. September zum digitalen Bundestagshospitanzprogramm "Blick hinter die Kulissen der Politik" ein.

Noch bis Freitag, 14. August, können Sie sich als Teilnehmer_in bewerben.

Während des Bundestagshospitanzprogramms treffen Sie Bundespolitiker_innen und Hauptstadtjournalist_innen. Sie haben die Möglichkeit, aktuelle Themen zu diskutieren, Politiker_innen zu interviewen und einen Einblick in den Arbeitsalltag im Deutschen Bundestag sowie in der SPD-Bundestagsfraktion zu erhalten. Im Austausch mit Medienvertreter_innen erfahren Sie wichtige Hintergründe und bekommen Informationen zur journalistischen Arbeit von Hauptstadtkorrespondent_innen sowie zum Zusammenwirken von Medien und Politik.

Zum Gespräch zur Verfügung stehen unter anderem:

  • Dr. Rolf Mützenich, MdB, SPD-Fraktionsvorsitzender
  • Marianne Schieder, MdB, parlamentarische Geschäftsführerin SPD-Bundestagsfraktion
  • Katja Mast, MdB, stellv. SPD-Fraktionsvorsitzende
  • Peter Dausend, DIE ZEIT-Hauptstadtkorrespondent
  • Nico Fried, Leiter Hauptstadtbüro Süddeutsche Zeitung
  • Gordon Repinski, Media Pioneer
  • Ulrike Demmer, stellv. Regierungssprecherin Bundesregierung
  • Ann-Katrin Müller, DER SPIEGEL-Politikredakteurin

Wann und mit welchen Politiker_innen und Journalist_innen Sie in den Austausch kommen, entnehmen Sie bitte dem angehängten Programm. Pro Tag finden ein bis drei Online-Veranstaltungen statt. Hier steht das Programm laufend aktualisiert zur Verfügung:

Bewerbungsschluss: Freitag, 14. August 2020

Zur Bewerbung sind ein Lebenslauf und nach Möglichkeit bereits vorhandene journalistische Tätigkeitsnachweise notwendig. Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis Freitag, 14. August 2020, per E-Mail an julia.moeltgen@fes.de.

Ergänzende Informationen

Teilnahmepauschale: 80,00 Euro

Zielgruppe: (Nachwuchs-) Journalist_innen, die sich für politische Berichterstattung qualifizieren wollen.

Wir würden uns sehr freuen, Sie als Teilnehmer_in begrüßen zu können.

Gerne können Sie diese Veranstaltung auch an interessierte Journalist_innen empfehlen.

Sommerliche Grüße

das Team der FES JournalistenAkademie

Friedrich-Ebert-Stiftung e. V.,
Politische Akademie / JournalistenAkademie
53170 Bonn

Tel.: 0228 883-7124
E-Mail: journalistenakademie@fes.de