Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Westfalen-Blatt

26.11.2019 – 21:15

Westfalen-Blatt

Westfalen-Blatt: Kommentar zur Bahn-Umfrage des Verkehrsclubs Deutschland

Bielefeld (ots)

Bahnkunden sind anspruchsvoll, und das ist ihr gutes Recht. Schnell sollen die Züge sein, möglichst direkt und ohne häufiges Umsteigen zum Ziel führen. Die Tickets sollen günstig sein, die Bahnbenutzung soll in Bezug auf die Folgen für das Klima ein gutes Gewissen vermitteln. Überraschend an der Umfrage des Verkehrsclubs Deutschland ist vielleicht, dass Pünktlichkeit erst an vierter Stelle gefordert ist. Angesichts regelmäßiger erboster Postings vor allem in Facebook hätte man denken können, dass Unpünktlichkeit die Kunden noch mehr frustriert. Für die Deutsche Bahn AG bleibt die große Herausforderung, dass sie allen Ansprüchen bestmöglich gerecht werden muss - besser als in der Vergangenheit. Die Konkurrenz schläft nicht. Nicht die privaten Bahnunternehmen. Nicht die Fernbusanbieter. Nicht die Autohersteller, die an neuen Formen der Mobilität arbeiten und immer den Vorteil haben werden, dass ihre Fahrzeuge individueller unterwegs sind als die Eisenbahn. Und nicht die Airlines, auch wenn deren Flugzeuge von der Politik künftig weniger Rückenwind erhalten.

Pressekontakt:

Westfalen-Blatt
Bernhard Hertlein
Telefon: 0521 585-261
k.heyde@westfalen-blatt.de

Original-Content von: Westfalen-Blatt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Westfalen-Blatt
Weitere Meldungen: Westfalen-Blatt