EUROFORUM Deutschland SE

Das Lebenskonzept der Shao Lin: Ein Rezept für Gesundheit und Erfolg

München/Düsseldorf (ots) - EUROFORUM - Retreat "Die Kraft des Denkens" 23. bis 26. Januar 2011, Hotel Überfahrt, Tegernsee bei München www.euroforum.de/ShaoLin

"Wenn das Gehirn das Denken hervorbringt - kann dann unser Denken nicht auch die Schaltkreise in unserem Gehirn verändern?", fragte der Dalai Lama, nachdem er Ärzte bei einer Gehirnoperation in den USA beobachtete. Was die westliche Welt bisher für unmöglich gehalten hatte, ist nun bewiesen. Das Gehirn ist wandlungsfähig. Buddhistische Mönche wissen es seit Jahrtausenden. Der Mensch ist eine Einheit von Körper, Geist und Seele und muss ganzheitlich therapiert werden. Auch Stress ist eine Krankheit der Seele, die sich auf den Körper auswirkt. Arterien-Verkalkungen, Asthma, Fettsucht und Diabetes können stressbedingt sein. In vielen EU-Ländern sind stressbedingte Erkrankungen Hauptursache für Fehlzeiten. Allein in Deutschland fühlen sich rund 40 Prozent von ihrer Arbeit überfordert und gestresst. Jeder Zehnte leidet an Schlafstörungen. Das EUROFORUM - Retreat "Die Kraft des Denkens" (23. bis 26. Januar 2011, im Hotel Überfahrt, Tegernsee) zeigt mit Hilfe des Shao Lin Mönchs Shi Yan Yan Wege aus dem Stress und bringt die Entspannung zurück in den Alltag.

In der Ruhe liegt die Kraft

Die Shao Lin Kultur ist die Wiege des Zen-Buddhismus. Im Zentrum des Zen-Buddhismus steht die Suche nach innerer Erleuchtung. Um innere Ruhe zu erlangen, befolgen Shao Lin Mönche ein Lebenskonzept, das dem Grundsatz folgt: "Loslassen ist der Weg, nicht das Tun." Bewegung und Meditation sind die Mittel der Shao Lin zum vollkommenen Gleichgewicht. Das EUROFORUM - Retreat zeigt, wie emotionale Blockaden gelöst und Energie freigesetzt werden kann, um den inneren Dialog zur Ruhe zu bringen.

Meditation: Das Mittel gegen Stress

Stress ist eines der größten Gesundheitsgefahren des 21. Jahrhunderts, so die Einschätzung der World Health Organization (WHO). Stress ist ein Massenleiden und verwüstet das menschliche Gehirn. Forscher fanden heraus, dass chronischer Stress die Entstehung neuer Nervenzellen verhindert und bestehende Nervenzellen verkümmern lässt. Betroffen ist der Bereich des Gehirns, der für das Lernen und Erinnern zuständig ist, der Hippocampus. Die Konsequenzen sind schlechte mentale Aufnahmefähigkeit, das Gedächtnis leidet und Sorgen können nicht mehr normal verarbeitet werden. Dies gipfelt in Depressionen und dem bekannten Burn-out-Syndrom. Regelmäßige Meditation kann Nervenzellen regenerieren und zusätzliche Nervenzellen heranreifen lassen. Das Gehirn kann sich immer wieder neu verdrahten, baut sich um und knüpft neue Netzwerke. Kreativität, Leistungsfähigkeit und Konzentrationsvermögen werden verbessert. "Die wichtigsten Leadership-Werkzeuge für das 21. Jahrhundert sind Meditation und Intuition", so die Harvard Business School. Das EUROFORUM - Retreat führt an die Methoden der Shao Lin heran und vermittelt ihre Meditationstechniken für das Gleichgewicht von Verstand und Intuition, um den Anforderungen des täglichen Lebens gewachsen zu sein.

Kung Fu als Lebenskonzept

Nicht nur Meditation macht die Kultur der Shao Lin Mönche aus, auch die Kampfkunst des Kung Fu ist Teil ihres Ganzheitskonzepts. Die Energie ist das Zentrum des Kung Fu. Sie wird freigesetzt und bewusst gesteuert. Diese Art der Bewegung hilft Stress abzubauen und so die Harmonie zwischen Körper und Geist herzustellen. Der Shao Lin Mönch Shi Yan Yan wird die Technik des Qigong, während des Retreats demonstrieren und vermittelt, wie die freigewordene Energie die Leichtigkeit zurück ins Leben bringt.

Pressekontakt:

Lisa Coronato
Presse/Öffentlichkeitsarbeit
Euroforum Deutschland SE
Prinzenallee 3
40549 Düsseldorf
Telefon: +49 (0)2 11/ 96 86 - 33 89
Telefax: +49 (0)2 11/ 96 86 - 43 89
Mailto: presse@euroforum.com
Internet: www.euroforum.com, www.iir.de
EUROFORUM Deutschland SE
EUROFORUM steht in Europa für hochwertige Kongresse, Seminare und
Workshops. Ausgewählte, praxiserfahrene Referenten berichten zu
aktuellen Themen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung. Darüber
hinaus bieten wir Führungskräften ein erstklassiges Forum für
Informations- und Erfahrungsaustausch.
Unsere Muttergesellschaft, die Informa plc, ist ein in London
börsennotiertes Medienunternehmen und erzielte in 2009 einen Umsatz
von 1,2 Mrd. GBP. Informa beschäftigt über 8.000 Mitarbeiter an 150
Standorten in mehr als 40 Ländern. Mit 55.000 Büchern und über 2.100
Fachpublikationen sowohl in Print- als auch in digitalen Formaten
verfügt Informa über ein umfangreiches Portfolio für die
akademischen, wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Märkte. Die
international renommierte Unternehmensgruppe organisiert und
konzipiert darüber hinaus weltweit über 8.000 Veranstaltungen.
www.informa.com

Original-Content von: EUROFORUM Deutschland SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: EUROFORUM Deutschland SE

Das könnte Sie auch interessieren: