EUROFORUM Deutschland SE

Verleihung des 5.European AutoID-Award in vier Kategorien

Köln/Düsseldorf (ots) - Am 4. Mai wurde zum 5. Mal der European AutoID-Award von den Partnern der Fachmesse, AIM und IBC Informa Business Communication, verliehen. Die Preise wurden in den vier Kategorien "RFID", "Optische Identifikation", "Sichere Objektidentität" sowie "Innovatives Unternehmen" vergeben. Präsentiert wurde der 5. European AutoID-Award von dem Fachmagazin "RFID im Blick".

In der Kategorie "Optische Identifikation" wurde das Unternehmen topex GmbH zusammen mit InfoSight ausgezeichnet. Der Preis wurde von Wolf-Rüdiger Hansen, AIM Deutschland, überreicht. In der Kategorie "Sichere Identität" wurde die Daimler AG, Mercedes Benz Werk Berlin Marienfelde, ausgezeichnet und die m.i.k. IT GmbH konnte sich über den Award in der Kategorie "Innovatives Unternehmen" freuen. Anja van Bocxlaer, Chefredakteurin von "RFID im Blick", überreichte den Preis an Geschäftsführer Robert Klinger. Den Preis für die Kategorie "RFID" nahm die AVUS SERVICES GmbH entgegen. Frithjof Walk, Feig Electronic, gratulierte Geschäftsführer Dr. Wilfried Weiss.

Alle Preisträger stellen morgen Nachmittag (6. Mai) im User Forum im Rahmen der EURO ID-Fachmesse ihre Produkte und Lösungen vor

Mehr zur den Unternehmen und ihren prämierten Lösungen: www.euro-id-messe.de

Fotos der Messe und der Award-Gewinner sind ab dem 5. Mai 2010 abrufbar unter: www.konferenz.de/fotos-euroid2010 und www.konferenz.de/fotos-euroid2010-award

Pressekontakt:

Claudia Büttner
Leiterin Presse/Internet
IBC Informa Business Communication GmbH
Tel.: +49 (0) 211/96 86- 3380
Fax: +49 (0) 211/96 86- 4380
Mailto:presse@euroforum.com
www.ibc-informa.com
http://twitter.com/ClaudiaBuettner
https://www.xing.com/profile/Claudia_Buettner

Original-Content von: EUROFORUM Deutschland SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: EUROFORUM Deutschland SE

Das könnte Sie auch interessieren: