PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von EUROFORUM Deutschland GmbH mehr verpassen.

14.08.2007 – 10:37

EUROFORUM Deutschland GmbH

Messbare Erfolge bei Kundenmagazinen EUROFORUM-Konferenz "Zukunft Kundenmagazine" 11. und 12. September 2007, Hamburg

Düsseldorf (ots)

Kundenmagazine sind kompetente und intensiv
genutzte Informationsquellen, so das Ergebnis der TNS Emnid Studie 
2006. Unternehmenspublikationen werden regelmäßig gelesen und leisten
somit einen wichtigen und nachhaltigen Beitrag zur Kundenbindung. 
Walter Freese (TNS Emnid Medien- und Sozialforschung) erklärt auf der
Konferenz, wie der Mehrwert von Kundenmagazinen exakt gemessen werden
kann und welche Indikatoren hierfür beachtet werden. "Viele 
Unternehmen nutzen den CP Standard als 'Marketing Controlling', um zu
erfahren, ob die getätigten Investitionen in die Kundenmagazine 
langfristig auszahlen", so Freese. Auf der EUROFORUM-Konferenz 
"Zukunft Kundenmagazine" am 11. und 12. September 2007 in Hamburg 
diskutieren Experten über Möglichkeiten des Marketing-Controllings 
und wie Kundenmedien im digitalen Zeitalter konzipiert werden.
Eine inhaltliche Vernetzung von Kundenmagazinen mit Onlinemedien 
scheint einfach und naheliegend. Dennoch sind einige Hürden zu 
beachten: Michael Schmitz (Burda Yukom Verlag) berichtet über die 
Königsdisziplin der crossmedialen Vernetzung und zeigt anhand von 
Audio-Formaten die Grenzen und Möglichkeiten neuer Medien in der 
Unternehmenskommunikation auf. Über ein Print Medium mit 
multimedialen Elementen informieren Tim Haußmann (Daimler Chrysler) 
und Frank Ohlsen (PRH Hamburg Kommunikation) und stellen das eMagazin
von Mercedes-Benz-Trucks vor. "Print wirkt und bleibt, nur nicht 
allein", so die Aussage der Experten.
Anhand des Audi Magazins zeigt Michael Finke (Audi), dass 
Kundenmagazine zur Steigerung und Festigung des Markenimages 
beitragen. Finke berichtet über die Strategie, das Magazin 
international auszurichten und die positive Auswirkung auf das 
internationale Markenimage des Unternehmens. Weitere Themen der 
Veranstaltung sind: Podcasts als neue Wege der 
Unternehmenskommunikation und die Verknüpfung von Kundenmagazinen und
Weblogs.
Das vollständige Programm finden Sie unter:
www.euroforum.de/ots-zkm07

Pressekontakt:

Julia Batzing
Pressereferentin
EUROFORUM Deutschland GmbH
Prinzenallee 3
40549 Düsseldorf
Tel.: +49 211/96 86-33 81
Fax: +49 211/96 86-43 81
E-Mail: presse@euroforum.de

Original-Content von: EUROFORUM Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell