Messe Berlin GmbH

Günstige Reiseangebote zur Grünen Woche 2011

Berlin (ots) - Berlin präsentiert sich Messebesuchern als attraktive europäische Metropole für Kultur und Show, Sport und Shopping

Berlin, 26. November 2010 - Berlin ist immer eine Reise wert - zur Internationalen Grünen Woche (21. -30. Januar 2011) aber ganz besonders. Denn mit dem Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn können Besucher von jedem beliebigen Bahnhof in Deutschland für 89 Euro eine Hin- und Rückfahrt in der zweiten Klasse zur Grünen Woche buchen. In der ersten Klasse kostet das Ticket für Hin- und Rückfahrt 149 Euro. Das Ticket ist bereits jetzt buchbar und kann vom 19. Januar (frühester Hinreisetag) bis zum 2. Februar (spätester Rückreisetag) genutzt werden. Die Vorverkaufsfrist beträgt drei Tage.

Die Grüne-Woche ist ein beliebtes Ziel für Tagesfahrten. Diverse Reise-veranstalter bieten günstige Konditionen für einen Ausflug zur Grünen Woche an. Welche Busunternehmen Touren zur Grünen Woche organisieren, können Besucher unter www.gruenewoche.de > Besucher-Service > Anreise & Aufenthalt > Reiseveranstalter in Ihrer Nähe erfahren.

Günstige Hotels finden Besucher beim Hotelportal hrs.de. Hier steht eine Fülle von Hotels unterschiedlicher Preis- und Leistungskategorien zur Verfügung, die direkt online gebucht werden können. Für die Fahrten innerhalb von Berlin bietet sich die Berlin WelcomeCard an, die Touristen für einen Zeitraum von 48 Stunden, 72 Stunden oder fünf Tagen erwerben können. In diesem Ticket ist nicht nur die freie Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel enthalten, über 150 kulturelle und touristische Highlights bieten zudem Ermäßigungen von bis zu 50 Prozent.

Zu den sportiven Partnern der WelcomeCard zählen unter anderem Hertha BSC, Alba Berlin und das Olympiastadion. Kein Wunder, denn Berlin ist Deutschlands Sportstadt Nummer 1. In den jeweiligen ersten und zweiten Bundesligen ringen 145 Mannschaften um Erfolge. Über 500 Sportler in mehr als 30 Disziplinen werden im Olympiastützpunkt Berlin betreut und garantieren zahlreiche Medaillen für die Stadt an der Spree.

Besucher der Grünen Woche können sich von diesen sportlichen Qualitäten bei zahlreichen Events überzeugen, zum Beispiel beim Fußball: Am ersten IGW-Wochenende trifft Hertha BSC auf Fortuna Düsseldorf (Olympiastadion) und am zweiten Messe-Wochenende Union Berlin auf den SC Paderborn (Stadion an der Alten Försterei). Die Berliner Eisbären treten am 21. Januar gegen die Kölner Haie und am 23. Januar gegen die DEG Metro Stars in der O2-World an. Ein besonderes Highlight bietet das Sechstagerennen, das vom 27. Januar bis zum 1. Februar im Velodrom sein 100. Jubiläum feiert.

In den über 6.000 Restaurants, Bars und Clubs der Stadt wird die Nacht zum Tag. Anspruchsvolle Gourmets kommen in einem der zwölf Sternerestaurants ebenso auf ihre Kosten wie das vergnügungshungrige Partyvolk in Mitte, Friedrichshain oder Kreuzberg. Traditionell laden viele der unzähligen Berliner Geschäfte anlässlich der IGW zum verkaufsoffenen Sonntag am 30. Januar ein.

Pressekontakt:

Wolfgang Rogall
Tel. +49(0)30 3038-2218
Fax +49(0)30 3038-2287
E-Mail rogall@messe-berlin.de
www.messe-berlin.de

Messe Berlin GmbH
Messedamm 22
14055 Berlin

Original-Content von: Messe Berlin GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Messe Berlin GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: