PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Bauer Media Group, TV Movie mehr verpassen.

12.03.2004 – 08:45

Bauer Media Group, TV Movie

Barbara Schöneberger: Frauen sind zu eitel

Hamburg (ots)

TV-Moderatorin Barbara Schöneberger weiß, warum
nur wenige Frauen Fernsehkarriere machen: "Vielleicht fehlt oft die
Lockerheit. Viele Frauen sind einen Tick zu eitel, nehmen sich zu
wichtig", sagt die 30-Jährige im Interview mit der Zeitschrift "TV
Movie". Weibliche TV-Stars gebe es kaum. "Außer Anke Engelke fällt
mir niemand ein. Doch, na klar: die Teleprompter-Ableserinnen, ääh,
ich meine die Ansagerinnen."
Mit ihrer Sendung "Blondes Gift" ist Schöneberger jüngst vom WDR
zu ProSieben umgezogen. Dort dürfte es wieder mehr zur Sache gehen,
doch auf Skandale setzt sie nicht: "Damit das klar ist: Ich bin kein
Nils Ruf, der dauernd Tabus brechen muss. Es macht aber schon Spaß,
Gas zu geben."
Zugleich denkt Schöneberger daran, eine Familie zu gründen. "Ich
möchte schon Mutter werden, aber dafür auf keinen Fall meinen Job
sausen lassen", betont sie. Und ihre Freiheit will sie sich unbedingt
erhalten. "Undenkbar, von meinem Freund Paul finanziell abhängig zu
sein."
Diese Meldung ist unter Quellenangabe "TV Movie" zur
Veröffentlichung frei.

Rückfragen bitte an:

Redaktion "TV Movie"
Petra Kaiser
Tel.: 040/3019-3667

ots-Originaltext: TV Movie

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6568

Original-Content von: Bauer Media Group, TV Movie, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Bauer Media Group, TV Movie
Weitere Storys: Bauer Media Group, TV Movie