Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Verband kommunaler Unternehmen e.V. (VKU) mehr verpassen.

25.02.2014 – 11:08

Verband kommunaler Unternehmen e.V. (VKU)

Einladung für Medienvertreter zum Tag der Kommunalwirtschaft am 29.und 30. April 2014 in Hannover

Ein Dokument

Berlin (ots)

"Gemeinsam. Nachhaltig. Leben - Wachstum durch Wertschöpfung vor Ort". So lautet das Motto des zweiten Tages der Kommunalwirtschaft, der vom 29. bis 30. April 2014 in Hannover stattfindet. Die Veranstalter Deutscher Städtetag, Deutscher Städte- und Gemeindebund, Deutscher Landkreistag und der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) erwarten dazu mehr als 300 Teilnehmer.

Mehr denn je verlangen die politischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen von den Entscheidern in Kommunen und deren Unternehmen vernetztes Denken und Handeln. Während die Kommunen auf der einen Seite vor großen wirtschaftlichen Herausforderungen stehen, verlieren sie auf der anderen Seite mehr und mehr ihren finanziellen Bewegungsspielraum. Wie die Daseinsvorsorge vor diesem Hintergrund auch zukünftig funktionieren kann, darüber diskutieren Verantwortliche der Kommunalwirtschaft zum Tag der Kommunalwirtschaft mit knapp 50 Referenten aus der Kommunalpolitik und -wirtschaft, der Europa-, Bundes- und Landespolitik, der Wissenschaft, den Gewerkschaften und der Privatwirtschaft. In acht Strategieforen geht es um die relevanten Zukunftsthemen: von der Energiepolitik bis zu den Auswirkungen des demographischen Wandels auf Kommunen und ihre Unternehmen. Eine ebenso große Herausforderung wie auch Chance bieten die Veränderungen in der Energielandschaft für kommunale Unternehmen und ihre kommunalen Träger. Wie man zukünftig zu einem innovativen Umgang mit Energie kommen kann, darüber diskutieren Stephan Weil, Ministerpräsident des Landes Niedersachsen, Dr. Ulrich Maly, Präsident Deutscher Städtetag, Bernhard Reuter, Vizepräsident Deutscher Landkreistag, Roland Schäfer, Vizepräsident Deutscher Städte- und Gemeindebund, sowie VKU-Präsident Ivo Gönner in der Gesprächsrunde "Die Energiewende - Herausforderung und Chance für Städte und Stadtwerke" zum Abschluss des zweiten Veranstaltungstages.

Informativ und Aufschlussreich am ersten Veranstaltungstag ist sicherlich das Streitgespräch "Kommunalwirtschaft - Wachstum durch Wertschöpfung vor Ort" zwischen Roland Tichy, Chefredakteur der Wirtschaftswoche, und Heribert Prantl, Mitglied der Chefredaktion der Süddeutschen Zeitung. Zu den weiteren Referenten der Veranstaltung gehören unter anderem: Stefan Schostok, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Hannover, Michael Beckereit, Geschäftsführer Hamburg Energie und Hamburg Wasser, Martin Drews, Geschäftsführer, Verband deutscher Papierfabriken, Michael G. Feist, Vorstandsvorsitzender, Stadtwerke Hannover AG und Helmut Herdt, Sprecher der Geschäftsführung Städtische Werke Magdeburg GmbH.

Mehr zum Tag der Kommunalwirtschaft und zur Anmeldung unter: www.tagderkommunalwirtschaft.de.

Pressekontakt:


Deutscher Städtetag: Volker Bästlein, Pressesprecher, Tel.: 030
37711-130

Deutscher Städte- und Gemeindebund: Franz Reinhard Habbel,
Pressesprecher, Tel.: 030 77307-225

Deutscher Landkreistag: Dr. Markus Mempel, Pressesprecher, Tel. 030
590097-312

Verband kommunaler Unternehmen: Carsten Wagner, Geschäftsführer
Kommunikation, 030 58580-220

Original-Content von: Verband kommunaler Unternehmen e.V. (VKU), übermittelt durch news aktuell