PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Albert-Schweitzer-Verband der Familienwerke und Kinderdörfer mehr verpassen.

30.07.2019 – 13:53

Albert-Schweitzer-Verband der Familienwerke und Kinderdörfer

Großzügige Spende für Familienwerk Bayern

Großzügige Spende für Familienwerk Bayern
  • Bild-Infos
  • Download

Dank einer Spende kann das Albert-Schweitzer-Familienwerk Bayern Platz für zwei weitere Kinder in Not schaffen und jungen Erwachsenen auf den Weg in die Selbstständigkeit helfen.

Im Juli 2019 erhielt das Albert-Schweitzer Familienwerk e.V. in Bayern von der Winzergemeinschaft Franken (GWF) und der EDEKA Südbayern eine Spende in Höhe von 20.000 Euro.

Das Familienwerk wird damit das Kerbhaus in Neubeuern so ausbauen, dass Platz für zwei weitere Kinder entsteht. Aktuell leben in Neubeuern 16 Kinder, die aus verschiedenen Gründen nicht bei ihren Eltern aufwachsen können. Außerdem werden im Rosenhof in Pinswang zwei Wohnungen für Jugendliche eingerichtet. Mit 18 Jahren verlassen üblicherweise die Kinder das Kinderdorf. Oft sind sie aber in ihrer Reife noch nicht so weit, dass sie selbstständig leben könnten. Mit den Wohnungen, nahe bei ihrer "alten" Kinderdorffamilie, können sie mit Rückhalt und Hilfe den Weg in das Erwachsenwerden lernen.

Seit mehreren Jahren unterstützen die Winzergemeinschaft Franken (GWF) und der EDEKA Südbayern die Albert-Schweitzer-Kinderdörfer und Familienwerke, darunter Einrichtungen in Bayern, Sachsen und Thüringen. "Wir sind dafür sehr dankbar. Mit solchen Zuwendungen können wir Projekte umsetzen, die sonst nicht einfach zu finanzieren wären", sagt Margitta Behnke, Geschäftsführerin vom Bundesverband der Albert-Schweitzer-Kinderdörfer und Familienwerke.

Seit über 60 Jahren unterstützen die Albert-Schweitzer-Kinderdörfer und Familienwerke hilfsbedürftige Kinder und Erwachsene. Der Bundesverband mit Sitz in Berlin vertritt die Vereine in 10 Bundesländern mit rund 500 Einrichtungen. Schwerpunkt sind die Kinderdörfer, darüber hinaus gibt es Kinder- und Jugendhilfe, Familienhilfe, Hilfe für Menschen mit Behinderungen und alte Menschen.

Albert-Schweitzer-Familienwerk Bayern e. V. 
Birgit Thierer 
Öffentlichkeitsarbeit und Projektförderung

Haus des Stiftens 
Landshuter Allee 11 
80637 München 
Tel.: 089 744 200 989 
Fax: 089 744 200 300
birgit.thierer@albert-schweitzer.org 
https://albert-schweitzer.org