Der Kinderkanal ARD/ZDF

Zeugnisalarm! KI.KA-Kummerkasten gibt hilfreiche Tipps gegen die Zeugnisangst Mittwoch, 7. Juni um 20:40 Uhr

    Erfurt (ots) - Es könnte doch so schön sein: Der Sommer ist da, das Schuljahr geht zu Ende, die großen Ferien stehen vor der Tür. Wäre da nicht die Zeugnisübergabe! In 80 Prozent der Familien mit Schulkindern gibt es dann regelmäßig Stress. Wie man sich auf den am besten vorbereitet und wie man damit umgehen kann, zeigt der KI.KA-Kummerkasten am 7. Juni um 20:40 Uhr.

    Etwa drei bis fünf Prozent aller Schüler bringen ein Halbjahreszeugnis mit dem Vermerk "Versetzung gefährdet" mit nach Hause. Im Schuljahr 2003/2004 sind 145.300 Jungen (3,4 Prozent aller Schüler) und 107.300 Mädchen (2,5 Prozent) sitzen geblieben. Gerade in der Pubertät kommt es häufig zum Abrutschen der schulischen Leistungen. Und leider kommt es immer wieder zu Kurzschlusshandlungen der vermeintlichen "Versager".

    Im KI.KA-Kummerkasten am 7. Juni macht Moderatorin Stephie Müller-Spirra klar, dass Schulprobleme weit verbreitet sind, ganz verschiedene Ursachen haben können und niemand mit seinem Stress alleine dasteht. Gemeinsam mit Berater Jens gibt sie ab 20:40 Uhr Hilfestellung für alle, die schon ihr Zeugnis haben, und die, denen die Übergabe noch bevorsteht. Außerdem geben sie Tipps für das Gespräch mit den Eltern. Im Chat ab 21:00 Uhr können die Zuschauer ihre eigenen Erfahrungen austauschen: www.kummerkasten.kika.de.

    Kummerkasten - Angst vorm Zeugnis: Mittwoch, 7. Juni, 20:40 Uhr. Die verantwortliche Redakteurin ist Steffi Warnatzsch-Abra.

Kontakt:

Der Kinderkanal ARD/ZDF
Marketing & Kommunikation
Telefon: 0361/218-1827
Fax: 0361/218-1831
Email: kika-presse@kika.de
www.kika-presse.de

Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: