Der Kinderkanal ARD/ZDF

"Hier ist Ian"
Kanadische Zeichentrickserie feiert Premiere im KI.KA

    Erfurt (ots) - Ian Kelley sieht seine Zukunft bereits genau vorgezeichnet: Aus ihm wird einmal ein bedeutender Regisseur. Schon heute erscheint ihm sein Leben wie eine Abfolge von Tausenden von Filmen. Nicht immer trifft er damit auf die uneingeschränkte Begeisterung seiner Umwelt. Die 26-teilige kanadische Zeichentrickserie "Hier ist Ian" ist ab 21. November immer montags bis freitags um 16:00 Uhr im KI.KA in deutscher Erstausstrahlung zu sehen.

    Mehr noch als mit großen Filmgeschichten ist Ian damit beschäftigt, sein Überleben im täglichen Familien- und Schulstress zu sichern. Bedrohungen gibt es viele: Abwaschen, Müll raus bringen, Wochenenddienst in Papas Klaviergeschäft, Campingwochenende mit der Familie, Projektabgabetermin in Geschichte und nicht zuletzt seine beiden zwar coolen, aber im Geiste langsamen Brüder Kyle und Korey, die nur dann zu Hochform auflaufen, wenn sie Ian mal wieder eine Abreibung erteilen können.

    Doch auch mit seinen peniblen und ziemlich schrulligen Eltern, Vicky und Ken, die ihn zum Klavierverkauf und Tofuwaffelessen zwingen, und zwei Omas, die sich nicht ausstehen können, hat’s Ian nicht leicht. Die eine, Oma Kelley, ist ein drahtiges, faltiges und niederträchtiges Ungeheuer aus Schottland, die andere, Oma Mensky, eine rundliche, Piroggen preisende, polnischstämmige Bäuerin.

    Lediglich Ians Freunde Sandi und Tyrone sorgen für die nötige Erdung, doch können auch sie nicht verhindern, dass Ians Fantasien seine Weltsicht bestimmen. Nach dem Vorbild all der Filme, die ihm im Kopf umherschwirren, wittert er überall Verschwörungen, ermittelt er im Stil von James Bond oder entwickelt Horrorszenarien, gegen die „Frankenstein“ ein Kinderfilm ist. Doch die Wirklichkeit will sich seinen Fantasien nicht fügen. Und so gerät Ian regelmäßig aus dem Schlamassel in noch größeren Schlamassel.

    26 Folgen der kanadischen Zeichentrickserie "Hier ist Ian" sind ab 21. November von Montag bis Freitag um 16:00 Uhr im KI.KA in einer Premiere zu sehen. Verantwortliche Redakteure beim KI.KA sind Tina Sicker und Stefan Pfäffle.

Kontakt:

Der Kinderkanal ARD/ZDF
Marketing & Kommunikation
Telefon: 0361/218-1827
Fax: 0361/218-1831
Email: kika-presse@kika.de
www.kika-presse.de

Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: