Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von PHOENIX

05.12.2013 – 17:49

PHOENIX

phoenix-Programmhinweis - IM DIALOG: Michael Krons mit Kapitän Stefan Schmidt - Freitag, 6. Dezember 2013, 24.00 Uhr

Bonn (ots)

Wer Flüchtlingen in Seenot hilft, muss mit Strafen rechnen. Der ehemalige Kapitän der "Cap Anamur" aber hat es getan und "würde immer wieder so handeln". IM DIALOG spricht Schmidt mit Moderator Michael Krons über sein Engagement in der EU-Flüchtlingshilfe.

Sein Fall sorgte für Aufmerksamkeit: Im Juni 2004 ist das deutsche Hilfsschiff "Cap Anamur" auf Testfahrt zwischen Malta und Italien, da entdeckt die Besatzung um Kapitän Stefan Schmidt ein vollbesetztes Schlauchboot auf hoher See. Es handelt sich um 37 Flüchtlinge aus dem Sudan. Sie sind seit Tagen unterwegs, dem Verdursten nahe. Die "Cap Anamur" nimmt alle an Bord und rettet die Schiffbrüchigen. Die italienischen Behörden verweigern die Einfahrt in den Hafen Siziliens. Schmidt entscheidet trotzdem einzulaufen. Er wird wegen "bandenmäßiger Schleuserei" verhaftet, sitzt eine Woche im Gefängnis, die Flüchtlinge werden abgeschoben. Der Prozess in Italien zieht sich über zwei Jahre hin, Kapitän Schmidt ist finanziell ruiniert. Am Ende spricht das Gericht die Angeklagten frei. Schmidt bleibt dennoch dabei: "Ich würde immer wieder so handeln."

IM DIALOG spricht Stefan Schmidt mit Michael Krons über seine Kritik an der Einwanderungs- und Flüchtlingspolitik der Europäischen Union, die am 1. Dezember das Grenzüberwachungssystem "Eurosur" gestartet hat. Neben der Prävention von Kriminalität sollen damit auch Bootsflüchtlinge geortet werden.

Erneute Ausstrahlung am Sonntag, 8. Dezember 2013, 11.15 Uhr.

http://ots.de/kAXVm

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX
Weitere Meldungen: PHOENIX