PHOENIX

Altmaier (CDU) zu Strompreisbremse: Werden zu Einigung kommen

Bonn (ots) - Bonn/Berlin, 14. Februar 2013 - Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) zeigte sich im PHOENIX-Interview mit Blick auf eine kurzfristige Einigung bei der Strompreisbremse optimistisch: "Ich bin entschlossen, meinen Vorschlag zu verteidigen. Mich haben die Äußerungen der Grünen und der SPD in den letzten Tagen ermutigt. Deswegen glaube ich, dass wir eine Chance haben, dass wir zueinander finden."

Altmaier will eine Einigung bis Ende März erreichen: "Dann muss klar sein, was in dem Gesetz steht. Und dann muss es von Bundestag und Bundesrat verabschiedet werden." Er sei davon überzeugt, "dass niemand die Verantwortung dafür übernehmen möchte, wenn es im Herbst zu Preissteigerungen kommt, die niemand will", so Altmaier bei PHOENIX.

Das vollständige Interview ist unter http://www.youtube.com/watch?v=MuAUqbQiQUY&list=UUwyiPnNlT8UABRmGmU0T9jg abrufbar.

Pressekontakt:

PHOENIX-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 190
Fax: 0228 / 9584 198
pressestelle@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: