PHOENIX

PHOENIX-Programmhinweis/Preview verfügbar - GRAMMY-Gewinner "All together now" - Mittwoch, 20. April 2011, 22.15 Uhr

Bonn (ots) - Mit seinem faszinierenden Dokumentarfilm "All Together Now" begleitete Filmemacher Adrian Wills Entstehung, Entwicklung und Realisation des musikalisch wie optisch aufregenden "Love"-Projekts, in dem das Beste zweier künstlerischer Welten - die der Beatles und des "Cirque du Soleil" - auf kongeniale Weise miteinander verschmolzen.

Auf der einen Seite der "Cirque du Soleil" - der Zirkus der Sonne - ein kanadisches Artistikprogramm, das seit 1984, gegründet von den Straßenkünstlern Guy Laliberté und Daniel Gauthier, Millionen Menschen verzaubert hat. Auf der anderen Seite "Die Beatles", die Erfolgsband aus Liverpool, die die Entwicklung der Pop- und Rockmusik entscheidend geprägt hat und seit den 60er Jahren nicht nur eingefleischte Fans begeistert. Die Summe aus beidem: Die Beatles-Show "Love", bei der der "Cirque du Soleil" die berühmtesten Hits der Fab Four mit seiner Variété-Kunst verschmolz - eine Idee von George Harrison.

Regisseur Adrian Wills dokumentiert hier ungeschönt die Berg- und Talfahrten der Proben und zeichnet den Weg nach: Von den ersten Umsetzungen jener Idee, die die beiden Freunde George Harrison und Guy Laliberté bei einem Treffen erstmals durchspielten, bis hin zur Gala-Premiere im berühmten Hotel "Mirage" in Las Vegas am 30. Juni 2006, wo seitdem die fast permanent ausverkaufte Show Zuhörer und Zuschauer in den Bann zieht. Nebenbei dokumentiert Adrian Wills die Geschichte der Pilzköpfe. Auch Diskussionen zwischen Paul McCartney, Ringo Starr, Yoko Ono Lennon und Olivia Harrison über den innovativen Einsatz der Musik der Beatles wurden filmisch festgehalten.

Für die Dokumentation erhielten Regisseur Adrian Wills und die Produzenten Martin Bolduc und Jonathan Clyde den Grammy in der Kategorie "Best Long Form Music Video".

Mit: Paul McCartney, Ringo Starr, Olivia Harrison, Yoko Ono.

Dokumentation von Adrian Wills, BR/2010

Pressekontakt:

PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Telefon: 0228 / 9584 190
Fax: 0228 / 9584 198
pressestelle@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: