PHOENIX

PHOENIX Sendeplan für Samstag, 26. Februar 2011 Tages-Tipp: 13:30 Vor Ort "Libyen" 15:00 THEMA: "Im ewigen Eis"

Bonn (ots) - Sendeablauf für Samstag, 26. Februar 2011

05:00

Der tiefgekühlte Jungbrunnen Film von Rüdiger Mörsdorf, Urs Kalbfuss, ZDF/2005 Was sind das für Menschen, die es erstrebenswert finden, nach ihrem Ableben im Tiefkühlschlaf auf ein Wiedererwachen in einer zukünftigen "besseren" Welt zu warten? Der Film stellt einige Menschen vor, die gegen alle wissenschaftlichen Zweifel an den frostigen Jungbrunnen glauben und solche, die heute schon das große Geschäft wittern. Wird nahezu ewiges Leben bald Realität?

05:45

Raumtraum Der Tourismus erobert den Weltraum Film von Michael Wolff, RB, ARTE/2005 Der Blick aus dem Weltall auf die Erde scheint ein alter Menschheitstraum zu sein, aber leisten konnten ihn sich bisher nur wenige Touristen. Der Amerikaner Dennis Tito und der Südafrikaner Mark Shuttleworth bezahlten jeweils 20 Millionen Dollar für ihren Trip ins All. Doch der Weltraumtourismus soll günstiger werden! Eigens dafür wurde ein Preis ausgeschrieben. Der Film zeigt die Gegenwart des Weltraumtourismus und wagt einen Ausblick auf die Zukunft.

06:30

Das jüngste Gericht Unser Essen der Zukunft Film von Michael Wech, ZDF/2008 In Labors, Produktionsstätten und Versuchsküchen erschaffen Züchter, Forscher und Erfinder den Speiseplan der Zukunft. Er soll den Menschen gesünder, schöner und klüger werden lassen. Mit dem Anbruch des Gen- und Nanotech-Zeitalters wird sich die Art, wie wir unsere Nahrung herstellen und konsumieren, radikal verändern.

07:00

Revolution unter der Haube Die neuen Elektroautos Film von Jörg Moll, 3SAT/2009 Großvolumige, Sprit fressende Autos sind "out". Automobilunternehmen, die keine sparsamen Fahrzeuge im Portfolio haben, geraten an der Börse unter Druck. Auch in Deutschland leiden die Hersteller unter sinkenden Absatzzahlen. Betrachtet man die jüngsten Fahrzeugpräsentationen scheint für viele die Lösung in Elektroautos zu liegen - eigentlich ein Weg in die Vergangenheit, denn als das Auto fahren lernte, fuhren genauso viele Fahrzeuge mit Elektro- wie mit Verbrennungsmotoren. Nun steht die Antriebstechnik für Autos vor einer Zeitenwende.

07:30

Hilfe, wir verschwinden! Das digitale Desaster Film von Jörg-Daniel Hissen und Peter Moers, NDR/2003 In einigen Jahren wird keiner mehr "Windows 2000" öffnen können, die digitalen Daten werden nicht mehr zugänglich sein. Wissenschaftler und Philosophen warnen vor diesem Problem, dem "Digital Dark Age". Wenn wir unsere Kultur und Geschichte nicht für die Nachwelt retten, werden wir unsere Identität verlieren. Was können wir tun, um dies zu verhindern?

08:15

Tod oder gezähmt Überlebenskampf amerikanischer Mustangs Film von Udo Lielischkies, PHOENIX/2010 Frei galoppierende Mustangs sind der Inbegriff des Westens in den USA. Sie gehören zur Kulisse von Hollywood-Western, zu den Highlights jeder Reise durch den "Wilden Westen" und zum romantischen Mythos des Cowboylebens. Das Problem: Dreißig Tausend wilder Mustangs stehen auf den Ländereien im US-Bundesbesitz. Sie werden eingefangen, weil sie sich in freier Wildbahn zu schnell vermehren und den Rinderzüchtern lästige Futterkonkurrenz sind. Tausende der Mustangs sollten im vergangenen Jahr eingeschläfert werden. Ein Schrei der Empörung ging durchs Land und stoppte den Plan - vorübergehend.

09:00

Der Santa-Fé-Trail Vom Missouri in den Wilden Westen Film von Karl Teuschl, SR/2010

09:30

Amerikas wilder Nordwesten Film von Udo Lielischkies, ARD-Studio Washington, PHOENIX/2011 Lachse für den Stamm - endlich wieder: In vielen Gerichtsprozessen haben sich die Indianer im Nordwesten der USA ihre alten Fischereirechte wieder erkämpfen müssen. Gleich nebenan wird ein Staudamm abgerissen, um den Lachsen wieder eine Chance zu geben. Die Behörden denken um.

10:15

Versailles - Der Traum eines Königs Film von Thierry Binisti, NDR/2009 Der Film erzählt die Geschichte des Baus von Versailles, des wohl berühmtesten Schlosses der Welt. Damit eng verflochten ist die Lebensgeschichte seines Erbauers, Ludwig XIV, des "Sonnenkönigs".

11:45

Napoleon - Wahrheit und Legende Film von Jens Afflerbach, ZDF/2003 Bis heute gibt er Rätsel auf. Staatsmann oder Tyrann? Genialer Feldherr oder Kriegsverbrecher? Gefühlvoller Liebhaber oder zynischer Egomane? Der Film zeigt den Menschen hinter dem "Mythos Napoleon".

12:30

Schätze der Welt - Erbe der Menschheit Die Schlösser der Loire, Frankreich Film von Christiane Brecht-Benze und Thomas Uhlmann, SWR/2005

13:30

Tages-Tipp Vor Ort

13:35

Muammar al-Gaddafi oder das libysche Paradox Film von Guy Seligmann, Arte 2008

15:00

Tages-Tipp THEMA: "Im ewigen Eis"

15:00

Sehnsucht Grönland - mit Markus Lanz Film von Michael Gregor, ZDF/2010 (VPS 14:59)

15:45

Schätze der Welt - Erbe der Menschheit Los Glaciares - Die Magie des Eises, Argentinien Film von Christian Romanowski, SWR/1997

16:00

Arche Noah im ewigen Eis Film von Friedemann Hottenbacher, Marcel Weingärtner, ZDF/2008 Die Vielfalt unser Pflanzen ist bedroht, denn jeden Tag verschwinden wertvolle Arten für immer. Auf der arktischen Insel Spitzbergen entsteht deshalb ein gigantisches Saatgut-Lager, das "Arctic Seed Vault" .Diese "Arche Noah" im ewigen Eis soll Kopien aller Pflanzen sicher beherbergen.

16:30

Gletscher auf dem Rückzug Das Ende des ewigen Eises? Film von Noel Dockstader, ORF/2009 Der weltweite Klimawandel ist für die Wissenschaft längst ein Faktum. Die uneingeschränkte Verbrennung fossiler Energieträger wie Kohle, Gas und Öl treibt die Erwärmung der Erde in voran - der Wettlauf gegen die Zeit hat bereits begonnen. Der Film zeigt die Veränderungen auf, die schon im Gange sind - und gibt einen Ausblick auf die Zukunft des möglicherweise doch nicht ganz so "ewigen Eises".

17:15

Antarktis - Am Puls der Erde Antarktis Film von Jens Dücker, Gerold Hofmann, RB/2008 Antarktis, Atkabucht, 200 Meter dickes Eis, Temperaturen bis minus 50 Grad, monatelange Polarnacht. In dieser lebensfeindlichen Umgebung steht die deutsche Neumayer Forschungsstation. Seit 1981 sind die Forscher des Alfred-Wegener-Instituts für Polarforschung ununterbrochen vor Ort. Der Betrieb einer Antarktisstation ist aufwändig und komplex. Während des etwa dreimonatigen Sommers leben und arbeiten etwa 50 Personen auf Neumayer. Im Winter halten neun Wissenschaftler und Techniker den Betrieb am Laufen. Die Beobachtungen und Messungen dort lassen auf Entwicklungen schließen, die den ganzen Planeten Erde betreffen.

Ende THEMA: "Im ewigen Eis"

18:00

THEMA: Balkan

18:00

Der Krieg fährt mit Mit dem Zug von Belgrad nach Sarajevo Film von Susanne Glass, PHOENIX/2010 18 Jahre lang ist kein Direktzug mehr gefahren zwischen Belgrad und Sarajevo. Seit Beginn des Bosnienkrieges im April 1992 war die historisch wichtigste Verbindung auf dem Balkan unterbrochen. Aber jetzt soll sie wiederbelebt werden. Der "Express 451" startet seit Dezember 2009 täglich um 8:15 Uhr vom Belgrader Hauptbahnhof. Er braucht rund 10 Stunden für die 350 Kilometer lange Strecke.

18:30

Albanien Europas letztes Geheimnis Film von Ute Werner, SR/2008 Albanien, Heimat der Skipetaren, Europas letztes Geheimnis. Es ist ein Land von großer landschaftlicher Vielfalt - mit alpinem Gebirge im Norden und einer über 300 Kilometer langen Mittelmeerküste im Westen. Die Menschen sind unvoreingenommen, herzlich und offen. Sie blicken auf eine lange Geschichte und sind stolz auf die Zeugnisse ihrer alten Kultur. Vor allem aber beschäftigt sie die Gegenwart. Seit dem Ende der kommunistischen Ära hat sich ihr Leben radikal verändert. Trotz aller Schwierigkeiten möchten die Albaner ihr Land nach Europa führen.

19:15

Gefangene Kinder Blutrache in Albanien Film von Susanne Glass, PHOENIX/2011 Die Blutrache ist in Albanien ein archaisches, grausames Gewohnheitsrecht. Vor allem in der Gegend um die nordalbanische Stadt Shkodra gibt es noch hunderte Familien, die davon betroffen sind. ARD-Korrespondentin Susanne Glass hat für PHOENIX einige dieser Familien besucht und zeigt, unter welch bedrückenden Umständen vor allem die Kinder leben müssen.

Ende 18:00

THEMA: Balkan

20:00

TAGESSCHAU (ARD) mit Gebärdensprache

20:15

Die Jahrhundertflut Schicksalstage in Mitteldeutschland Film von Jeannette Eggert, Hannes Schuler und Uli Gaulke, MDR/2007 Im Sommer 2002 verwüstete eine so genannte Jahrhundertflut Landstriche in Mittel- und Osteuropa. Extreme Regenfälle verwandelten Bäche und Flüsse in reißende Ströme. Das Doku-Drama rekonstruiert den Kampf der Menschen gegen die Wassermassen.

21:45

ZDF-History: Pforten der Hölle Geschichte eines Mythos Moderation: Guido Knopp ZDF/2011

22:30

Deutsche Seelen Leben nach der Colonia Dignidad Film von Martin Farkas, Matthias Zuber, ZDF/2010 Über 40 Jahre lebten mehrere hundert Sektenmitglieder der deutschen "Colonia Dignidad" eingesperrt auf einem riesigen, abgelegenen Areal in Chile. Auch nach dem Zusammenbruch der Sekte wohnen Täter und Opfer weiterhin Tür an Tür, durch einen Pakt des Schweigens aneinander gekettet - ein Kollektiv des Verdrängens.

00:00

Schätze der Welt - Erbe der Menschheit Koutammakou, Togo - Land der Batammariba Film von Rüdiger Lorenz, SWR/2010

00:15

Planet der Drachen 1/3: Die Macht der Reptilien Film von Phil Chapman, BBC/2005 Nach dem Aussterben der Dinosaurier bestimmte eine andere Gruppe das Leben auf unserem Planeten: die Reptilien. In vielen Teilen der Welt haben sie diese Vormachtstellung seitdem nicht mehr abgegeben, trotz warmblütiger Konkurrenz durch Vögel und Säugetiere. Gegenwärtig leben mehr als 8.000 Reptilien-Arten auf der Erde, die allermeisten von ihnen als Räuber. Ob Krokodil, Waran oder Kobra - die Reptilien sind bis heute als Jäger konkurrenzlos geblieben.

01:00

Planet der Drachen 2/3: Die Tricks der Reptilien Film von Phil Chapman, BBC/2005 Von wegen "Kriechtiere": Sie gehen über Wasser, manövrieren mit Magnetfeldern quer durch Ozeane, rollen Hänge hinunter oder gleiten durch Baumkronen - Reptilien haben die unglaublichsten Fähigkeiten. Chamäleons zum Beispiel teilen sich durch Farbsignale mit, Krokodile kommunizieren mit Ultraschall. Der zweite Teil der Reihe zeigt noch weitere Tricks, mit denen sich Reptilien auf der Erde behaupten.

01:40

Planet der Drachen 3/3: Die Zukunft der Reptilien Film von Phil Chapman, BBC/2005 Alligatoren, die sich auf Golfplätzen herumtreiben, Pythons als Haustiere und Chamäleons im Konflikt mit Hobbygärtnern - im Leben der Reptilien gehen gewaltige Veränderungen vor. Sie reagieren darauf wie seit Hunderten Millionen Jahren: flexibel. Die Folge: Entlaufene Sumpfschildkröten sorgen regelmäßig für Chaos in britischen Parks, Kobras als Untermieter terrorisieren südafrikanische Hausbesitzer, Krokodile werden zur Gefahr für australische Fischer. Und im Pazifik haben Nachtbaumnattern ganze Inseln in Besitz genommen.

02:25

Der Knochenjäger Der Maya-Krieger von Caracol Film von Jonathan Moore, Discovery / PHOENIX/2008 Der Archäologe und Abenteurer Scotty Moore befasst sich mit Mumien und Skeletten, um uns einen Einblick in spektakuläre Lebens-, Überlebens- oder Todesgeschichten aus der Antike zu eröffnen. Er reist in den Dschungel von Belize in Mittelamerika, zur antiken Maya-Stadt Caracol. Archäologen haben hier die Überreste einer Leiche gefunden, die auf eine ungewöhnliche Weise begraben wurde. Moore will die sterblichen Überreste untersuchen, um herauszufinden, wer die Person war und wie sie lebte.

03:05

Der Knochenjäger Der Arzt des Pharao Film von Erik Christensen, Travis Rust, Discovery / PHOENIX/2008 Antike Gräber, verborgen unter üppiger Vegetation, unwegsames Gelände, gefährliche Tiere und von Menschen geschaffene Hindernisse. Scotty Moore hält all das keineswegs ab. Im Nildelta, in einer Stadt der Toten namens Sakkara, entdeckt er in der Gruft eines ehemals mächtigen Arztes einen unbeschrifteten Sarg...

03:50

Der Knochenjäger Die Schädel von Palau Film von Jonathan Moore, Erik Christensen, Marcelo Lopes, Shane Ross, Discovery / PHOENIX/2008 In Mikronesien haben Archäologen einen 3000 Jahre alten Schädel entdeckt, der von seinem Körper getrennt worden ist. Für Scotty Moore beginnt eine elektrisierende Suche nach dem Mörder dieses gefallenen Helden. Er findet Beweise für lange vergessene religiöse Zeremonien und Menschenopfer, die seit Tausenden von Jahren dort verborgen gelegen haben.

04:35

Der Knochenjäger Das Rätsel des Skeletts Film von Erik Christensen, Discovery / PHOENIX/2008 Diesmal führt Scottys Reise an die Küste des nördlichen Schottlands, wo Archäologen ein altes Skelett mit einem schockierenden Gesicht entdeckt haben. Scotty untersucht die fremde Missbildung des Teenagers und muss sich mit alten Techniken der Metallbearbeitung bis hin zur modernen Zahnheilkunde beschäftigen.

05:15

Sinatra - Star der Mafia 1/2: Von Aufstieg und Abgrund Film von Christopher Olgiati, ZDF/2007

Pressekontakt:

PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
pressestelle@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: