PHOENIX

Pfister (FDP): Rechtssicherheit bei S21 wichtig für ausländische Investoren

Bonn (ots) - Bonn/Stuttgart, 29. Oktober 2010 - Aus Sicht des baden-württembergischen Wirtschaftsminister Ernst Pfister hat die Realisierung des Projekts Stuttgart 21 eine Signalwirkung für ausländische Investoren. Für diese sei Rechtssicherheit ein wichtiger Faktor. Die Frage sei, ob sie "sich noch darauf verlassen können, dass diese Investitionen auch tatsächlich durchgeführt werden, wenn sie einmal beschlossen sind."

Der Durchgangsbahnhof Stuttgart 21 sei ein wichtiges Zukunftsprojekt. Es gehe dabei "nicht nur um 10.000 neue Arbeitsplätze oder mehr Bruttowertschöpfung durch Stuttgart 21, sondern auch darum, dass jedes Prozent mehr Wirtschaftswachstum ein um zwei Prozent höheres Verkehrsaufkommen mit sich bringen würde." Stuttgart 21 sei geeignet, "mehr Verkehr auf die Schiene zu bringen", so Pfister.

Pressekontakt:

PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
pressestelle@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: