ZDF

ZDF begleitet Familie beim Experiment Almsommer in Tirol
ZDF.umwelt und ZDFinfokanal berichten

Mainz (ots) - Als Senner auf Zeit tauscht der ZDF-Journalist Stefan Hanf für die Sommermonate seinen Schreibtisch mit dem Melkschemel. Mit seiner Familie zieht er auf eine Tiroler Alm, hinein in ein Leben ohne Komfort. Für das ZDF wird er das Experiment mit der eigenen Kamera festhalten, vom Almauftrieb Anfang Juni bis zum Almabtrieb im September. Wie die Städter die Herausforderungen des "Almsommers 2010" meistern, zeigt die Sendung "ZDF.umwelt" ab 27. Juni 2010, jeweils sonntags, 13.30 Uhr, in einer achtteiligen Mini-Serie. Eine Gesamtschau der Almerlebnisse wird es dann im Herbst in einer vierteiligen Dokureihe im ZDFinfokanal geben.

Kühe melken statt Vernissagen, Käse machen statt Fernsehen, ausmisten statt Klavierunterricht - der "Almsommer 2010" ist für die ganze Familie ein großes Experiment. Die Malerin Elke, der Journalist Stefan und die Kinder Paul (13) und Emma (11) sind völlig ahnungslos in Sachen Landwirtschaft und sollen im Hochgebirge zehn Milchkühe, 15 Jungrinder, vier Ziegen und vier Schweine versorgen. Zuvor haben sie in einem Senn-Lehrgang das Notwendigste übers Melken und die Behandlung der Milch gelernt. Doch nach der Theorie kommt schnell die Praxis, in diesem Fall die 1500 Meter hoch gelegene Lärchenbergalm in Tirol. In den ersten Wochen steht den Alm-Azubis noch Bauer Sepp Kahn zur Seite. Mit ihm wird die Familie melken, käsen, ausmisten, zäunen und vieles mehr.

Das neue Zuhause, die Almhütte, bietet drei kleine Kammern, eine winzige Küche mit Holzofen, Licht per Wasserkraft, Wasser aus dem Trog vor der Hütte - das war's. Die nächste Station, die Seefeld-Hochalm auf 2000 Metern Höhe, sieht nicht anders aus. Dort wartet im August auf die vier eine neue Herausforderung: Sie müssen sich nun allein bewähren und eine Herde Jungvieh betreuen. Keines der Tiere darf verloren gehen oder abstürzen - auch im manchmal tagelang wabernden Nebel nicht. Nur wenn die Herde unversehrt bleibt, darf die Familie Mitte September mit ihren dann prächtig geschmückten Tieren am Almabtrieb teilnehmen.

Der "Almsommer 2010" wird zeigen, wie sich die vier Städter in der ungewohnten Umgebung zurechtfinden, was es heißt, Wind und Wetter zu trotzen und plötzlich ohne jede Ablenkung nur zu viert zu sein.

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: