PHOENIX

PHOENIX-Programmhinweis: Donnerstag, 10. Juni 2010, 22.15 Uhr: Geld verzockt, Vertrauen verzockt - Geht das Volk bald auf die Barrikaden? PHOENIX-Runde

Bonn (ots) - PHOENIX-Programmhinweis: Donnerstag, 10. Juni 2010, 22.15 Uhr: Geld verzockt, Vertrauen verzockt - Geht das Volk bald auf die Barrikaden? PHOENIX-Runde

Das Vertrauen in die Politik schwindet: Um die Finanzkrise zu lösen werden Rettungspakete für Banken geschnürt. Die Bürger dagegen haben jetzt die Sparpakete. Europaweit werden die ersten Protestaktionen gegen diese Art der Sparpolitik veranstaltet.

Nach den jüngsten Sparbeschlüssen der Bundesregierung haben Gewerkschaften und die Linkspartei zu Protesten aufgerufen. Die Wut der Bürger wächst. Mit bundesweiten Demonstrationen wollen sich die Deutschen u.a. solidarisch mit anderen europäischen Ländern zeigen, welche ebenfalls gegen Sparmaßnahmen kämpfen.

Wird die Finanzkrise zu einer Vertrauenskrise? Warum soll immer der Bürger für die Krise zahlen? Geht das Volk in Europa bald auf die Barrikaden?

Alexander Kähler diskutiert in der PHOENIX RUNDE mit Prof. Friedhelm Hengsbach (Sozialethiker), Claire Demesmay (Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik), Domenico Varuzza (Italienische Handelskammer für Deutschland) und Tony Paterson (The Independent).

Wiederholung um 0.00 Uhr

Pressekontakt:

PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Regina Breetzke-Maxeiner
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
regina.breetzke@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: