PHOENIX

JuLi-Chef Vogel: "Brauchen keinen Aufbau West"

    Bonn (ots) - Der Bundesvorsitzende der Jungen Liberalen, Johannes Vogel (FDP) hat die Äußerungen von Bundesverkehrsminister Ramsauer (CSU) zu einem möglichen Infrastrukturprogramm für Westdeutschland kritisiert. In der PHOENIX-Sendung UNTER DEN LINDEN (Ausstrahlung heute 22.15 Uhr) sagte Vogel: "Ich fand die Wortwahl etwas befremdlich. Wir brauchen keinen Aufbau West." Es sei richtig, "dass wir viele Infrastrukturprobleme in Deutschland haben und dass davon in Westdeutschland auch Regionen betroffen sind." Hier jedoch noch von West und Ost unterschiedlich zu reden, "ist einfach nicht meine Wahrnehmung", so der FDP-Bundestagsabgeordnete. "Wir müssen kucken, wo wir in Deutschland die Straßen ausbauen, wo wir das Schienennetz verbessern müssen." Dort einen Unterschied nach West und Ost zu machen, halte er für gestrig.

Pressekontakt:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: