BLB Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW

Fauna-und Flora-Plaketten im LDS NRW Kunst-und Bau-Wettbewerb für den Neubau des Landesamts für Datenverarbeitung und Statistik NRW ist entschieden

    Düsseldorf (ots) - Jan Albers aus Düsseldorf wird im Erweiterungsneubau des Landesamts für Datenverarbeitung und Statistik NRW (LDS) in Düsseldorf die Foyers und die gläserne Verbindungsbrücke künstlerisch gestalten.

    Im Auftrag des Ministerpräsidenten des Landes Nordrhein-Westfalen war ein künstlerischer Wettbewerb unter sechs Künstlerinnen und Künstlern ausgelobt worden. Am 25. Juni entschied sich die Jury für den Entwurf von Jan Albers.

    Jan Albers schlägt eine raumgreifende Wandmalerei vor, die auch die Glasbrücke mit einbezieht. Auf farbigem Grund rollen kreisrunde Scherenschnitte durchs Haus, die sich aus wuchernden Motiven aus Fauna und Flora zusammensetzen. Albers: "Paradiesische Motive von wild wachsenden Pflanzen stehen in spannungsreichem Kontrast zur Klarheit der Architektur und zum gut organisierten Arbeitsalltag eines Landesamtes für Datenverarbeitung und Statistik. Natur ist genau das Element, welches man im Innern des Gebäudes nicht vermuten würde."

    Erfindungsreichtum, phantasievolle Motive und die differenzierte Farbgestaltung überzeugten die Jury: "Die Dimensionierung der Bilder erzeugt eine atmosphärische Dichte des Raums und zieht den Betrachter in eine andere Welt."

    Jan Albers, 1971 in Wuppertal geboren und aufgewachsen in Namibia, lebt und arbeitet in Düsseldorf. Er studierte an der Kunstakademie Düsseldorf und stellte in Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland aus.

    Für die Realisierung des Entwurfs stehen 60.000 Euro aus dem Kunst und Bau-Programm des Landes Nordrhein-Westfalen zur Verfügung.

    Der BLB NRW hat im September letzten Jahres mit den Bauarbeiten für den Erweiterungsneubau für das LDS NRW an der Roßstraße begonnen, die Fertigstellung wird Ende 2009 sein.

    Mitglieder des Preisgerichts waren: Renate Ulrich, Kulturabteilung der Staatskanzlei NRW Dr. Georg Imdahl Kunstkritiker, Köln Dr. Ulrike Groos, Kunsthalle Düsseldorf Dr. Sabine Maria Schmidt, Museum Folkwang Essen Dieter Pauly, LDS NRW Andreas Middendorf, Architekt RKW Düsseldorf Matthias Streyl, BLB NRW Düsseldorf

Pressekontakt:
BLB NRW Düsseldorf
Christa Bohl
Tel: +49 211 61707-526
christa.bohl@blb.nrw.de

Original-Content von: BLB Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BLB Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW

Das könnte Sie auch interessieren: