3sat

Coco Chanel und Igor Stravinsky
3sat zeigt den Film über eine prominente "Amour fou"

Mainz (ots) -

In seiner erotischen Filmreihe "Amour fou" präsentiert 3sat am 
Donnerstag, 3. Februar 2011, um 22.25 Uhr den französischen Spielfilm
"Coco Chanel & Igor Stravinsky" von Jan Kounen in Erstausstrahlung.

Paris 1913: Die Modedesignerin Coco Chanel bietet Stravinsky, der 
seit der russischen Revolution als Flüchtling im Pariser Exil in 
ärmlichen Verhältnissen lebt, an, in ihre Villa in Garches bei Paris 
zu ziehen, um dort in Ruhe arbeiten zu können. Stravinsky nimmt 
Chanels großzügige Offerte an und zieht mitsamt seiner vier Kinder 
und seiner schwindsüchtigen Gattin in die Villa. Dort entwickelt sich
zwischen den beiden höchst kreativen Menschen eine leidenschaftliche 
Liebesaffäre. Doch Spannungen sind unausweichlich. 

"Coco Chanel & Igor Stravinsky" ist ein visuell opulentes und 
atmosphärisches Drama. Der Film besticht von der ersten Minute an 
durch seine ausgefeilte Ästhetik, sorgfältig ausgewählte Drehorte, 
Villen und Dekors im Stil der Zeit. Aufwendige Konzertszenen lassen 
die Atmosphäre dieser Zeit aufleben. Zugleich wird man in die 
leidenschaftliche und erotische Liebesgeschichte zweier exzentrischer
Künstler und in die von Rivalität geprägte Beziehung der beiden 
Frauen hineingezogen. 


Redaktionshinweis: Weitere Informationen zur Filmreihe "Amour Fou" 
erhalten akkreditierte Journalisten im 3sat-Pressetreff unter 
www.pressetreff.3sat.de. 
Ab dem 29. Januar 2011 ändern sich die Rufnummern im ZDF Mainz. Bitte
wählen Sie dann vor der alten vierstelligen Durchwahl eine "1".
 

Pressekontakt:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit 3sat
Frank Herda
Telefon: +49(0)6131-70-6418
E-Mail: Herda.F@3sat.de

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 3sat

Das könnte Sie auch interessieren: