Axel Springer SE

Alexandra Neldel ist die MAXIM WOMAN of the YEAR

    Berlin (ots) - Rund 50 000 Leser der Männerzeitschrift MAXIM haben die Schauspielerin Alexandra Neldel zur MAXIM WOMAN of the YEAR gewählt. Die Haupt-darstellerin der erfolgreichsten Telenovela im deutschen Fernsehen, "Verliebt in Berlin", setzte sich in der Kategorie "Movie" durch und gewann auch insgesamt die meisten Stimmen.

    "Alexandra Neldel läßt als zerzauste Lisa Plenske wirklich nur sehr phantasievolle Menschen vermuten, welch hocherotische Frau sich hinter der häßlichen Brille verbirgt", sagt Chefredakteur Florian Boitin zur Wahl, "Die MAXIM-Leser brachten soviel Vorstellungskraft auf und belohnten sich mit einer der wunderbarsten MAXIM- Fotoproduktionen überhaupt." In der neuen Ausgabe von MAXIM (ab 5. Januar 2006 im Handel) zeigt sich Alexandra Neldel im Stil von Brigitte Bardot auf erotischen Fotos. Im Interview mit MAXIM verrät sie z. B.: "Bei Unterwäsche bin ich eher der praktische Typ (...) wenn du verspielte Unterwäsche im Alltag trägst, ist's eher nervig. Die Spitzen bleiben zum Beispiel immer innen am Pullover hängen. Und ich würde mich nie in solch einer Aufmachung vor einen Mann stellen. Das ist mir zu komisch. Zu auffordernd." Ihre Beliebtheit bei der männlichen Leserschaft erklärt sich Alexandra Neldel mit ihrer Gesamt-Ausstrahlung: "Ich bin eher ein Kumpel-Typ - das mögen die Männer."

    Die schönsten Frauen des Jahres wurden außerdem in folgenden     Kategorien ausgezeichnet:

    - IT-Girl 2005: Paris Hilton     - TV-Moderation: Gülcan Karahanci     - AD-Girl: Cindy van Meenen     - Pop: Jeanette     - Sport: Britta Kamrau     - Bikini-Girl: Joanna Krupa

    Die Siegerin der Kategorie "Office Girl" wird in der nächsten Ausgabe von MAXIM bekanntgegeben.

    Fotobestellung: Position IfK, Holger Kersting,     Tel: (0 40) - 3 50 85-57, E-Mail: holger.kersting@kick-media.de

Pressekontakt: Silvie Rundel; Tel: +49 (0) 30 25 91-7 76 21, silvie.rundel@axelspringer.de

Diese Presseinformation kann unter www.axelspringer.de abgerufen werden.

Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Axel Springer SE

Das könnte Sie auch interessieren: