PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Gesamtverband Pressegroßhandel mehr verpassen.

07.08.2006 – 16:00

Gesamtverband Pressegroßhandel

Presse-Grosso auf Frankfurter Buchmesse präsent

    Köln (ots)

    Der Bundesverband Presse-Grosso ist Kooperationspartner der von der LeserAuskunft GmbH initiierten PresseMesse. Die Fachmesse findet im Rahmen der Frankfurter Buchmesse vom 04. bis 08. Oktober 2006 statt.

    Die "PresseMesse - Fach-, Publikums- und Internationale Presse" (www.PresseMesse.de) lädt bei ihrem zweiten Auftritt auf der Frankfurter Buchmesse mit einem optimierten Konzept zum Blättern und Bestellen ein. Veranstalter der PresseMesse, dem internationalen Marktplatz für den Pressevertrieb, sind die Frankfurter Buchmesse gemeinsam mit der LeserAuskunft GmbH, unterstützt von der Deutschen Fachpresse. Bisher haben sich bereits 350 Verlage zur PresseMesse angemeldet. Ca. 1.300 Titel werden auf dem 400 Quadratmeter großen Strand (Halle 4.2, Stand D440) präsentiert.

    Das Presse-Grosso wirkt für den Zeitungs- und Zeitschriftenhandel mit an dem diesjährigen Veranstaltungsprogramm der PresseMesse. Im Fokus stehen neue Wachstumschancen durch Führung eines Pressesortiments. Das Programm richtet sich verstärkt an die Sortimenter und Fachbesucher.     Am Buchhändlertag (Donnerstag, 05. Oktober) stellt Frank Nolte, Vorstand Marketing im Bundesverband Presse-Grosso, den Nutzen des Pressesortiments für den Buchhandel vor. "Presse im Buchhandel schafft Umsatz, bindet Kunden und stärkt das Image", so das Credo von Nolte.

    "Die Präsenz des Presse-Grosso auf der PresseMesse ist ein wichtiger Baustein im Rahmen des Eventmarketing unseres Berufsstandes", erläutert Nolte. "Der LeserAuskunft gilt unser Dank für die konstruktive Zusammenarbeit."

    Die Frankfurter Buchmesse ist mit mehr als 7.200 Ausstellern aus 1001 Ländern die größte Buchmesse der Welt.

Pressekontakt:
Bundesverband Presse-Grosso e.V., Händelstraße 25-29, 50674 Köln,
Tel.: 0221/921337-0, Fax: 0221/921337-44, E-Mail: bvpg@bvpg.de ,
Internet: www.bvpg.pressegrosso.de, Kontakt : Kai-C. Albrecht
(ka@bvpg.de)

Der Bundesverband Presse-Grosso e.V. vertritt die medienpolitischen
und wirtschaftlichen Interessen der verlagsunabhängigen
Presse-Grossisten in Deutschland. Im Verband sind 63 von 77
Grosso-Unternehmen organisiert. Die Grossisten beliefern täglich
121.000 Einzelhändler mit Presse und beschäftigen ca. 13.000
Mitarbeiter (inkl. Tochter- und Fremdunternehmen). Der Branchenumsatz
liegt bei 3 Milliarden Euro (zu Abgabepreisen an den Einzelhandel).

    Köln

    Der Bundesverband Presse-Grosso ist Kooperationspartner der von der LeserAuskunft GmbH initiierten PresseMesse. Die Fachmesse findet im Rahmen der Frankfurter Buchmesse vom 04. bis 08. Oktober 2006 statt.

    Die "PresseMesse - Fach-, Publikums- und Internationale Presse" (www.PresseMesse.de) lädt bei ihrem zweiten Auftritt auf der Frankfurter Buchmesse mit einem optimierten Konzept zum Blättern und Bestellen ein. Veranstalter der PresseMesse, dem internationalen Marktplatz für den Pressevertrieb, sind die Frankfurter Buchmesse gemeinsam mit der LeserAuskunft GmbH, unterstützt von der Deutschen Fachpresse. Bisher haben sich bereits 350 Verlage zur PresseMesse angemeldet. Ca. 1.300 Titel werden auf dem 400 Quadratmeter großen Strand (Halle 4.2, Stand D440) präsentiert.

    Das Presse-Grosso wirkt für den Zeitungs- und Zeitschriftenhandel mit an dem diesjährigen Veranstaltungsprogramm der PresseMesse. Im Fokus stehen neue Wachstumschancen durch Führung eines Pressesortiments. Das Programm richtet sich verstärkt an die Sortimenter und Fachbesucher.     Am Buchhändlertag (Donnerstag, 05. Oktober) stellt Frank Nolte, Vorstand Marketing im Bundesverband Presse-Grosso, den Nutzen des Pressesortiments für den Buchhandel vor. "Presse im Buchhandel schafft Umsatz, bindet Kunden und stärkt das Image", so das Credo von Nolte.

    "Die Präsenz des Presse-Grosso auf der PresseMesse ist ein wichtiger Baustein im Rahmen des Eventmarketing unseres Berufsstandes", erläutert Nolte. "Der LeserAuskunft gilt unser Dank für die konstruktive Zusammenarbeit."

    Die Frankfurter Buchmesse ist mit mehr als 7.200 Ausstellern aus 1001 Ländern die größte Buchmesse der Welt.

Pressekontakt:
Bundesverband Presse-Grosso e.V., Händelstraße 25-29, 50674 Köln,
Tel.: 0221/921337-0, Fax: 0221/921337-44, E-Mail: bvpg@bvpg.de ,
Internet: www.bvpg.pressegrosso.de, Kontakt : Kai-C. Albrecht
(ka@bvpg.de)

Der Bundesverband Presse-Grosso e.V. vertritt die medienpolitischen
und wirtschaftlichen Interessen der verlagsunabhängigen
Presse-Grossisten in Deutschland. Im Verband sind 63 von 77
Grosso-Unternehmen organisiert. Die Grossisten beliefern täglich
121.000 Einzelhändler mit Presse und beschäftigen ca. 13.000
Mitarbeiter (inkl. Tochter- und Fremdunternehmen). Der Branchenumsatz
liegt bei 3 Milliarden Euro (zu Abgabepreisen an den Einzelhandel).

Original-Content von: Gesamtverband Pressegroßhandel, übermittelt durch news aktuell