Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Universität Duisburg-Essen

08.10.2019 – 11:58

Universität Duisburg-Essen

Zwischen Kohle und Windrad - Wanderausstellung "Erzählte Energie"

Zwischen Kohle und Windrad - Wanderausstellung "Erzählte Energie"
  • Bild-Infos
  • Download

Wanderausstellung "Erzählte Energie"

Zwischen Kohle und Windrad

Wer einwandert, um Kohle abzubauen oder um über Solarenergie zu forschen, hat etwas zu erzählen: von der Entscheidung für Deutschland, von der Arbeit unter Tage oder vom Studium fern der Heimat. Eine multimediale Wanderausstellung an der Universität Duisburg-Essen (UDE) porträtiert Menschen des Ruhrgebiets mit Energie- und Einwanderungsgeschichte, auch ehemalige UDE-Studierende sind darunter. "Erzählte Energie" ist vom 11. bis 31. Oktober in der Unibibliothek Duisburg (LK) zu sehen.

Zahlreiche Lebensgeschichten zwischen Kohle und Windrad zeigen, wie sich Deutschland durch Einwanderungen und die Energiewende modernisiert. Großformatige Bilder sowie Audiostationen liefern Einblicke: Da ist der türkische Bergmann, der 1970 auf Zeche Walsum malochte; sein Enkel, der erneuerbare Energien studiert; die iranische Studentin, die für Wind- und Solarenergie nach Deutschland kommt.

Die Wanderausstellung, die am Lehrstuhl für Neugermanistik der Ruhr-Universität Bochum entstand, wurde gefördert von der innogy-Stiftung für Energie und Gesellschaft und der RAG-Stiftung.

Öffnungszeiten der UB in Duisburg: Mo bis Fr von 8-22 Uhr; Sa und So von 10-22 Uhr.

Hinweis für die Redaktion:

Ein Bild zur Ausstellung (Foto: Emine Ercihan) stellen wir Ihnen unter folgendem Link zur Verfügung: https://www.uni-due.de/de/presse/pi_fotos.php

Es zeigt das Ehepaar Hamdi und Gönül Kisa 2017 in Duisburg.

Weitere Informationen: https://erzaehlte-energie.de

https://erzaehlte-energie.de

Redaktion: Ulrike Bohnsack, Tel. 0203/37 9-2429, ulrike.bohnsack@uni-due.de

Ressort Presse/Redaktion
Stabsstelle des Rektorats
Universität Duisburg-Essen
http://www.uni-due.de/de/presse