NORMA

NORMA: Spart jetzt 11 Tonnen Kunststoff-Verpackung bei Frischfleisch- und Wurstprodukten ein
Discounter aus Nürnberg reduziert Plastik quer durchs Sortiment

Weniger ist deutlich mehr: In den bundesweiten NORMA-Discountern gilt das nicht nur für die besonders günstigen Verkaufspreise, sondern auch für das klare Bekenntnis des Unternehmens aus Nürnberg zum aktiven Umweltschutz. So werden in allen Sortimentsbereichen die Plastikmengen erheblich reduziert. Allein bei den Kunststofffolien zum Schutz der verkauften Fleisch- und Wurstwaren spart NORMA jetzt jährlich rund 11 Tonnen Verpackungsmüll ein. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/62097 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/NORMA"
Weniger ist deutlich mehr: In den bundesweiten NORMA-Discountern gilt das nicht nur für die besonders günstigen Verkaufspreise, sondern auch für das klare Bekenntnis des Unternehmens aus Nürnberg zum aktiven Umweltschutz. So werden in allen Sortimentsbereichen die Plastikmengen erheblich reduziert. Allein... mehr

Nürnberg (ots) - Der Discounter NORMA meldet den nächsten Verzicht auf überflüssigen Kunststoff - und erneut ist die reduzierte Menge eindrucksvoll: Gut 11 Tonnen Plastik jährlich spart der Discounter aus Nürnberg jetzt durch stark verringerten Folieneinsatz für seine Frischfleisch- und Wurstprodukte ein. Überall bei NORMA werden Produkt- und Umverpackungen auf das Mindestmaß zurückgefahren.

Einsparen, wiederverwerten, recyclen wo es nur geht: Die NORMA-Nachhaltigkeitsprinzipien machen klar, dass Plastik-Verzicht zu den wichtigsten Unternehmenszielen zählt. In partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit den Lieferanten wird die Vermeidung von Kunststoff in jedem Sortimentsbereich aktiv umgesetzt, wobei alle gesetzlichen Vorschriften, die der Produktqualität und -sicherheit dienen, natürlich zu beachten sind. Unter diesen Prämissen hat der bundesweite Discounter jetzt auch den deutlich reduzierten Einsatz von Kunststofffolie für seine Frischfleisch- und Wurstartikel rasch vorangebracht. Ob etwa bei den Hähnchenbrustfilet-Stücken der NORMA-Marke Gut Langenhof (sortiert in der 150 g-Packung) oder beim Lachsschinken (sortiert in der 150 g-Packung) der NORMA-Marke Gut Bartenhof - mit Umsicht wurde der Kunststoff-Anteil in jeder Verkaufsverpackung erheblich abgebaut. In Zahlen liest sich das für diese beiden Artikel so: Fast 20 Prozent weniger Folie werden inzwischen zur optimalen Verpackung des Lachsschinkens eingesetzt, bei den Hähnchenbrustfilet-Stücken beträgt die Reduzierung 16,56 Prozent. Auch, um nur ein weiteres unter den vielen positiven Beispielen herauszugreifen, bei der Gut Bartenhof-Bockwurst im 400 g-Gebinde wurde die Folienmenge zum Produktschutz nun um über 22 Prozent reduziert.

Was damit an Umweltvorteil erreicht wird, zeigt die Betrachtung der Gesamteinsparmenge besonders gut: 82 Prozent weniger Kunststoff, 40 Prozent weniger Verpackung = rund 11 Tonnen weniger Verpackungsmüll allein bei den Frischfleisch- und Wurstwaren im Jahr! Dass im Zuge dieser Verpackungs-Optimierung nur noch FSC-zertifizierte Verkaufskartons mit Kartonage aus nachhaltiger Fortwirtschaft verwendet werden, ist ebenfalls klar!

Die immer besonders günstigen NORMA-Preise kommen aus Sicht der umweltbewussten NORMA-Kunden natürlich noch dazu.

Einsparen, wiederverwerten, recyceln - der Discounter aus Nürnberg wird auch über die vielen weiteren Schritte zur Plastik-Reduzierung regelmäßig informieren.

Der expansive Discounter NORMA mit Hauptsitz in Nürnberg ist in Deutschland, Österreich, Frankreich und Tschechien mit über 1.450 Filialen am Markt. Im Online-Shop NORMA24.de finden die Kunden neben attraktiven Nonfood-Warenwelten mit über 20.000 Artikeln z. B. auch Top-Weine, die günstigsten Nah- und Fernreisen oder aktuellste Produkte zur Telekommunikation.

Pressekontakt:

Uwe Rosmanith
Rosmanith & Rosmanith GbR
Die Art der Kommunikation
Unter den Eichen 7
D-65195 Wiesbaden
0611/716547920
uwe@rosmanith.de

Katja Heck
NORMA Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung & Co. KG
Leiterin Kommunikation und Werbung
Manfred-Roth-Straße 7
D-90766 Fürth
k.heck@norma-online.de

Original-Content von: NORMA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NORMA

Das könnte Sie auch interessieren: