media control GmbH

Media Control und IMS Health Deutschland vereinbaren Kooperation

    Baden-Baden (ots) - Media Control, Baden-Baden, und IMS HEALTH Deutschland, Frankfurt, haben eine Zusammenarbeit im Bereich Pharma Abverkaufscharts vereinbart. Ulrike Altig, Geschäftsführerin von Media Control: "Es freut uns sehr, dass wir mit IMS HEALTH unseren Wunschpartner für die Pharma Abverkaufscharts gewinnen konnten. Damit bündeln mit Media Control und IMS die europäischen Marktführer in ihrem jeweiligen Segment ihre Kompetenzen, um im Markt einen neuen Orientierungsmaßstab zu etablieren."

    Media Control wird auf Basis der Abverkaufszahlen von IMS HEALTH Deutschland wöchentliche Hitlisten (Media Control Pharma Charts) der meistverkauften, rezeptfreien Medikamente und Gesundheitsmittel in Apotheken für unterschiedliche Indikationsgruppen veröffentlichen. Zu diesen Indikationsgruppen zählen zum Beispiel Hustenmittel, Grippemittel, Schnupfenmittel sowie Schmerzmittel. Basis der Abverkaufsrankings sind die Abverkäufe aller verschreibungsfreien Produkte von mehr als 2.500 repräsentativ ausgewählten Apotheken in Deutschland.

    Die Hitlisten werden dem Endverbraucher eine wertvolle Kauforientierung sein und der Industrie als Benchmark dienen. Für die Hersteller und den Endverbraucher bieten die Media Control Pharma Charts unerlässliche Informationen, welche Ihrer Produkte am Markt erfolgreich sind.

Pressekontakt:
Media Control: Jörg Pahr, J.Pahr@media-control.com, +49-7221-366-206
IMS Health Deutschland: Gisela Maag, gmaag@de.imshealth.com,
+49-69-6604-726

Original-Content von: media control GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: media control GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: