PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von nd.DerTag / nd.DieWoche mehr verpassen.

21.10.2021 – 15:22

nd.DerTag / nd.DieWoche

Träger des alternativen Nobelpreises 2021 in nd.DerTag: "Ein Russland ohne Atomkraftwerke ist möglich"

Berlin (ots)

Der russische Umweltschützer und Träger des alternativen Nobelpreises 2021, Wladimir Sliwjak, hat den Ausstieg seines Landes aus der Atomenergie gefordert. "Ich glaube, ein Russland ohne Atomkraftwerke ist möglich", sagte der Mitgründer der Umweltorganisation Ecodefense im Interview mit der Tageszeitung "nd.DerTag" (Freitagausgabe).

In Sibirien gebe es kein einziges AKW, Strom und Heizung funktionierten aber auch. "Der Augenblick jetzt ist günstig für ein Umsteigen auf erneuerbare Energien", so Sliwjak. Ähnlich wie in den USA müssten in Russland in den kommenden Jahren zahlreiche Atomreaktoren abgeschaltet werden, weil sie ihr Laufzeitende erreichen, während gleichzeitig kaum noch neue Reaktoren gebaut würden.

Pressekontakt:

nd.DerTag / nd.DieWoche
Redaktion

Telefon: 030/2978-1722

Original-Content von: nd.DerTag / nd.DieWoche, übermittelt durch news aktuell