Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung

NRZ: NRZ zur CDU-Wertediskussion

    Essen (ots) - Ginge es der CDU wirklich um Inhalte, müsste in den nächsten Monaten eine rege Diskussion über Richtung und Reformen ausbrechen. Ist die CDU aber tatsächlich ein Kanzlerwahlverein, bleibt es so lange ruhig in der Partei, wie die Kanzlerin Erfolg und Macht garantiert. Denn stärker als Programmdebatten bestimmen greifbare Ergebnisse der Regierungspolitik über das Schicksal der Union in der großen Koalition. Wenn sich noch nicht einmal die CDU-Basis für grundsätzliche Wertefragen begeistern lässt, wie soll dies über die CDU hinaus wirken? So ist auch die neue CDU-Programmdiskussion, was ihre Vorgänger waren: Beschäftigungstherapie und Beruhigungspille für die Partei. Für die Ergebnisse der Denksportaufgabe interessiert sich am Ende kaum noch jemand.

Rückfragen bitte an:
Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung
Redaktion

Telefon: 0201/8042607

Original-Content von: Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: