Westfalenpost

Westfalenpost: Ein glanzloser Sieg Olmert ist Wahlgewinner ohne Charisma

    Hagen (ots) - Von Jörg Fleischer

    Ehud Olmert ist ein Wahlgewinner ohne Charisma. Er hat einen glanzlosen Sieg errungen. Die Wahlen in Israel hätte er nicht für sich entschieden, wenn nicht der Name Scharon untrennbar mit seiner Kadima-Partei verbunden wäre. Aber Olmert ist nicht Scharon. Dies darf man nicht vergessen, wenn nun nach den Parlamentswahlen in Jerusalem von der endgültigen Festlegung der Grenzen Israels die Rede ist. Diesen Plan will Olmert notfalls auch einseitig durchsetzen. Wird er aber dafür das Geschick, vor allem die Härte und das Durchsetzungsvermögen eines Scharon haben? Große Zweifel sind angebracht. Die radikale Hamas, nun an der Regierung der Palästinenser, hat gleich klargestellt, Olmerts neuer Kurs könne keine Verhandlungsgrundlage sein. Es sind die alten, erbitterten Fronten in Nahost, die dort einen kurzen Weg zum Frieden unmöglich machen. Dieser wird lang und steinig werden und nur mit Europas und Amerikas Hilfe zum Ziel führen.

Rückfragen bitte an:
Westfalenpost
Redaktion

Telefon: 02331/9174160

Original-Content von: Westfalenpost, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Westfalenpost

Das könnte Sie auch interessieren: