Saarbrücker Zeitung

Saarbrücker Zeitung: Hüppe kritisiert Umgang mit Behinderten - Strukturen straffen

    Saarbrücken (ots) - Der Behindertenbeauftragte der Bundesregierung, Hubert Hüppe, hat den Umgang mit den Behinderten in Deutschland kritisiert. Es gäbe zu viele zuständige Stellen, "die die behinderten Menschen von einer zu anderen schicken, weshalb oft genau die Menschen aufgeben, die die Hilfe am dringendsten notwendig hätten", sagte Hüppe der "Saarbrücker Zeitung" (Montag-Ausgabe).

    Um das Problem zu lösen, müssten Strukturen zusammengelegt werden. "Meint Traum ist eine einzige unabhängige Beratungsstelle, die jedem Behinderten weiter hilft", meinte Hüppe. Dies müssten die Träger organisieren, die jetzt schon allesamt auf diesem Feld arbeiteten. "Also Behindertenhilfe, Krankenkassen, Arbeitsagenturen und viele andere mehr", erklärte Hüppe.

Pressekontakt:
Saarbrücker Zeitung
Büro Berlin

Telefon: 030/226 20 230

Original-Content von: Saarbrücker Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Saarbrücker Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: