Das könnte Sie auch interessieren:

Die Gods of Rap steigen hinab in die Wuhlheide: Wu-Tang Clan, Public Enemy und De La Soul gemeinsam in Berlin

Berlin (ots) - Als die ersten UK-Daten der Gods of Rap vor gut zwei Wochen verkündet wurden, ging eine ...

"Scheunenfund": Erster Bulli-Radarblitzer nach 54 Jahren entdeckt

Hannover (ots) - - T1 war zu Schulungszwecken bei der Polizei Niedersachsen im Einsatz - 66 Jahre ...

Psychologin Dr. Julia Berkic: "Sichere Bindungen machen Kinder stark"

München (ots) - Von "Mama, ich kann nur mit Dir einschlafen" bis "Nein, ich ziehe mich alleine an": Im ...

01.09.2006 – 19:28

Westdeutsche Allgemeine Zeitung

WAZ: Gesundheitsbranche im Revier: Gutes Heilmittel - Kommentar von Petra Koruhn

    Essen (ots)

Es gibt die gefühlte Realität. Und in der ist die Klinik ein Patient: Die Ärzte: keine Zeit (weil zu viel Arbeit), das Krankenhaus vom Überlebenskampf gezeichnet. Doch das ist nur ein Teil der Diagnose. Die wahre Realität ist die: Kliniken im Ruhrgebiet sind die Produzenten von Spitzenmedizin. Die Ironie: Meist wer von weit her kommt, weiß es längst zu schätzen. Doch die Medizin ist mehr als ein Heilmittel für Kranke. In der von Strukturwandel gezeichneten Region zielt der therapeutische Effekt zugleich auf die Job-Maschine: 300 000 Menschen arbeiten hier in der Gesundheits-Branche. (Ein Vergleich: In Deutschland gibt es noch 33 000 Bergleute). In Zeiten von Arbeitsplatzabbau sind zwischen 1999 und 2005 etwa 14 000 neue Arbeitsplätze entstanden. Mehr als 15 Milliarden wurden im Jahr 2003 in der Gesundheitswirtschaft Ruhr umgesetzt. Trotz aller schönen Zahlen kränkeln viele Häuser. Die Fallpauschale, die verbesserte Bezahlung der Ärzte nehmen mancher Klinik die Luft. Überleben wird nur, wer höchste Qualität bietet. Das ist eine gute Nachricht. Auch wenn es ein steiler Weg ist.

Rückfragen bitte an:
Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Telefon: (0201) 804-0
zentralredaktion@waz.de

Original-Content von: Westdeutsche Allgemeine Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Westdeutsche Allgemeine Zeitung
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung