Westdeutsche Allgemeine Zeitung

WAZ: Ärger im Tank - Kommentar von Jürgen Polzin

    Essen (ots) - Noch einmal etliche Cent mehr je Liter Sprit, und das nicht aus freien Stücken, sondern aus Sorge ums Fahrzeug. Millionen Autos, sagt der Lobbyverband ADAC, droht ab 2009 die Zwangsbetankung mit Super Plus. Kommt es tatsächlich so wie befürchtet, hat Umweltminister Gabriel (SPD) ein Problem.

      Er will bei seinen Bio-sprit-Klimaschutzplänen auf die
Zusicherung der Automobilwirtschaft vertraut haben, dass lediglich
375 000 Fahrzeuge zu viel Bioalkohol im Tank nicht vertragen. Bei 57
Millionen Autos in Deutschland mag dies als unkritische Masse
gegolten haben. Wenn aber über 30 Millionen Autos ein Problem haben
könnten, wie sich nun andeutet, wird Klimaschutz den Massenprotest
der Autofahrer schüren.

      Denn sie sind es, die an den Tankstellen zwangsverhaftet werden
sollen. Dass die Mineralölkonzerne den bisherigen Mix mit fünf
Prozent Bioalkohol nur in der Teuermarke Super Plus weiter anbieten
wollen, grenzt an Zynismus: Wenn Du neben dem Klima auch Dein Auto
lieb hast, musst Du eben mehr bezahlen. Na super.

Pressekontakt:
Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Zentralredaktion
Telefon: 0201 / 804-2727
zentralredaktion@waz.de

Original-Content von: Westdeutsche Allgemeine Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: