Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Märkische Oderzeitung (Frankfurt/Oder) zum Wutbürger (Wort des Jahres)

Frankfurt/Oder (ots) - Es wäre fahrlässig von der Politik, den Wutbürger nicht ernst zu nehmen. Sie muss sich Gedanken machen, wie sie die Bürgerbeteiligung in Planungsverfahren, die zurzeit vor allem von Verbänden wahrgenommen wird, durchsichtiger macht. Auch die bessere Ausstattung mit Experten in Staat und Parlament würde ihre Legitimation stärken. Allerdings müsste der Wutbürger dafür bereit sein, diese mit seinen Steuern zu finanzieren. Dann wird sich zeigen, wie weit die Wut trägt.

Pressekontakt:

Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: