Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von WirtschaftsWoche mehr verpassen.

03.06.2011 – 10:00

WirtschaftsWoche

Sonderheft WirtschaftsWoche "Green Economy" mit großem Energiewende-Spezial
Wie viel kostet uns die Energiewende?
Was leisten Sonne, Wind und Wasser wirklich?

Düsseldorf (ots)

Der Atomausstieg in Deutschland ist besiegelt und damit ein tiefgreifender Umbau der deutschen Stromversorgung. WirtschaftsWoche-Redakteure haben in einem 30-seitigen aktuellen Spezial unter anderem analysiert,

   - was diese Energiewende für die Wirtschaft bedeutet,
   - welche Auswirkungen der Wandel auf die Preise hat und vor allem:
   - was Sonne, Wind und Wasser zum Strommix der Zukunft tatsächlich 
     beitragen können. 

"Herausgekommen ist nicht nur eine einzigartige Zusammenstellung der wichtigsten Fakten", sagt WirtschaftsWoche Ressortleiter Sebastian Matthes. "Die Analyse zeigt zudem den immensen Investitionsbedarf der Energiewende, aufgeschlüsselt nach den wichtigsten Energieträgern der Zukunft." Das Sonderheft Green Economy liegt der WirtschaftsWoche drei Mal im Jahr bei. Das Magazin beschreibt dabei nicht nur den grünen Wandel, der immer weitere Teile unserer Wirtschaft erfasst. Zugleich stehen die Menschen im Fokus, die diesen Wandel gestalten. Ziel des Heftes ist es, Führungskräften, Unternehmern und Verbrauchern die wichtigsten Trends des grünen Umbaus der Wirtschaft zu vermitteln. Das Sonderheft Green Economy erscheint in der aktuellen Ausgabe der WirtschaftsWoche, die am Montag, 6. Juni in den Handel kommt.

Pressekontakt:

Carole Herzog
Tel.: 0211.887-1015
E-Mail: pressestelle@vhb.de

Original-Content von: WirtschaftsWoche, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WirtschaftsWoche
Weitere Meldungen: WirtschaftsWoche