Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Pro Generika e.V.

26.09.2014 – 10:17

Pro Generika e.V.

Zahl des Monats September 2014: 18
18 Biosimilars sind aktuell in der EU zugelassen - Biosimilars sorgen für Wettbewerb und eine bessere Patientenversorgung

Ein Dokument

Berlin (ots)

Aktuell sind in der EU 18 Biosimilars zugelassen, unter anderem zur Behandlung von Rheuma, Krebs und Diabetes.

   - Allein in den letzten 12 Monaten haben sechs Biosimilars die 
     strengen Zulassungsvoraussetzungen der Europäischen 
     Zulassungsbehörde (EMA) erfüllt. 
   - Die Zulassung der EMA ist ein Gütesiegel und Garant für die 
     Qualität, Wirksamkeit und Sicherheit der Biosimilars. 

Biosimilars sind moderne und hochwirksame Arzneimittel zur Behandlung schwerer Krankheiten wie Rheuma, Krebs und Psoriasis. Mit Stand September 2014 sind insgesamt 18 Biosimilars EU-weit zugelassen.

Bevor ein Biosimilar in Deutschland auf den Markt kommen kann, muss es die strengen Zulassungsvoraussetzungen der EMA erfüllen und der Patentschutz des jeweiligen Referenzarzneimittels muss erloschen sein. Der Markteintritt eines Biosimilars ist dann der Startschuss für Wettbewerb und somit für sinkende Preise in diesem sehr hochpreisigen Segment der Arzneimittelversorgung. Allein die drei umsatzstärksten patentgeschützten Biopharmazeutika zur Behandlung von Rheuma haben in Deutschland zu Werkspreisen fast 1,3 Mrd. Euro Jahresumsatz.

Biosimilars können das deutsche Gesundheitssystem daher erheblich finanziell entlasten. Gleichzeitig sorgen Biosimilars dafür, dass Patienten dem medizinischen Bedarf entsprechend Zugang zu modernen biopharmazeutischen Arzneimitteln erhalten.

Voraussetzung dafür ist, dass die Biosimliars rasch in die Versorgung gelangen. Um zukünftig Biosimilars zu stärken, sollte die Gesundheitspolitik daher den regionalen Vertragspartnern, also Krankenkassen und Kassenärztliche Vereinigungen, aufgeben, Zielvereinbarungen zur Information und Beratung der Vertragsärzte über den Einsatz von Biosimilars und die Vereinbarung von Versorgungsanteilen für Biosimilars abzuschließen.

Weitere Informationen zur Zulassung, Wirksamkeit, Qualität und dem Einsatz von Biosimilars in der Versorgung finden sich im neu erschienenen Pro Generika-Handbuch "Biosimilars 2014" unter:

http://ots.de/ikenY

Folgen Sie uns auf Twitter unter http://twitter.com/progenerika

Pressekontakt:

Pro Generika e.V.
Bork Bretthauer
Geschäftsführer
Tel. 030/81616090
info@progenerika.de
www.progenerika.de

Original-Content von: Pro Generika e.V., übermittelt durch news aktuell