Das könnte Sie auch interessieren:

ZDF bei GOLDENER KAMERA 2019 erfolgreich

Mainz (ots) - Der ZDF-Film "Aufbruch in die Freiheit" ist am Samstag, 30. März 2019, in Berlin mit der ...

"Berlin direkt" im ZDF erstmals mit Shakuntala Banerjee

Mainz (ots) - In den vergangenen vier Jahren war sie als Korrespondentin im ZDF-Europa-Studio in Brüssel ...

Discovery startet neue Marke in Deutschland: HOME & GARDEN TV, ab 06. Juni 2019 im Free-TV und auf digitalen Verbreitungswegen

München (ots) - - HOME & GARDEN TV ist die erste Adresse im TV für alle Themen rund um Häuser, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Meinestadt.de

25.07.2013 – 10:41

Meinestadt.de

meinestadt.de und karriere.de stärken mit der Initiative "Leuchtturm der Region" mittelständische Unternehmen

Siegburg (ots)

meinestadt.de und karriere.de, das Karriereportal von Handelsblatt und Wirtschaftswoche, starten gemeinsam die Initiative "Leuchtturm der Region", um mittelständische Arbeitgeber in Deutschland zu fördern. Dahinter verbirgt sich ein umfangreiches Kombi-Servicepaket exklusiv für regional verankerte Unternehmen: Es beinhaltet eine umfassende Reportage sowie ein Interview, welche auf meinestadt.de und karriere.de ein Jahr lang veröffentlicht werden. Neben einer hohen Medialeistung erhält jeder "Leuchtturm der Region" zusätzlich ein Siegel zum vielfältigen Einsatz überall dort, wo sich das Unternehmen öffentlich darstellt.

Die Handelsblatt-Redaktion und meinestadt.de haben bereits über 1000 der wichtigsten mittelständischen Unternehmen Deutschlands für den "Leuchtturm der Region" lokalisiert. "Gerade kleine und mittlere Unternehmen stehen oft vor der Herausforderung, sich bei der Personalsuche gegenüber bekannten Arbeitgebermarken behaupten zu müssen", erklärt Werner Wiersbinski, Bereichsleiter Stellenmarkt von meinestadt.de. "Sie haben oft kein klares Profil - doch wir geben es ihnen und bringen sie als Leuchtturm ihrer Region zum Strahlen. Dabei geht unsere Leistung deutlich über ein reguläres Employer Branding-Produkt hinaus."

Mehr Informationen zum Leuchtturm der Region mit einer Liste der nominierten Arbeitgeber gibt es unter der Adresse www.meinestadt.de/leuchtturm oder www.karriere.de/leuchtturm. Hier finden interessierte Unternehmen auch ein Kontaktformular, um sich selbst für den "Leuchtturm der Region" vorzuschlagen.

Pressekontakt:

Verena Karrasch-vom Steeg
Pressesprecherin
Telefon: +49 (0)2241 9253-857
Telefax: +49 (0)2241 9253-66
E-Mail: presse@meinestadt.de

Original-Content von: Meinestadt.de, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Meinestadt.de
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung