Das könnte Sie auch interessieren:

Die Liebe siegt: Klaas Heufer-Umlauf gewinnt am Samstagabend, "DIE BESTE SHOW DER WELT" gewinnt Zuschauer

Unterföhring (ots) - Die Liebe macht Klaas Heufer-Umlauf zum neuen Show-Master! Mit seiner neuartig ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von VfB Stuttgart 1893 e.V.

08.01.2008 – 10:01

VfB Stuttgart 1893 e.V.

VfB Stuttgart-Presseservice: FANUC Robotics Deutschland GmbH wird Exklusiv Partner des VfB Stuttgart

    Stuttgart (ots)

Mit dem Beginn der Rückrunde der Bundesligasaison 2007/2008 wird die FANUC Robotics Deutschland GmbH Exklusiv Partner des VfB Stuttgart. FANUC ist Weltmarktführer im Bereich der industriellen Automation und erzielte im vergangenen Geschäftsjahr einen Umsatz von knapp vier Milliarden US-Dollar. Als ein Teil des FANUC-Konzerns zählt FANUC Robotics in den drei großen Wirtschaftsregionen Europa, Asien und Amerika zu den führenden Roboterlieferanten. Alleine 2007 gingen weltweit 18.000 neue FANUC-Roboter in Betrieb. Die FANUC Robotics Deutschland GmbH, die 2007 mit ihren 70 Mitarbeitern einen Umsatz von gut 65 Mio. Euro erzielte, rechnet für 2008 mit einem Wachstum im zweistelligen Prozentbereich.

    FANUC Robotics Deutschland GmbH Geschäftsführer Gerald Mies: "Wir sind im Laufe der Jahre zu einem schwäbischen Unternehmen mit japanischer Mutter geworden und haben uns in der Liga der Roboterproduzenten in Deutschland ganz vorne etabliert. Akribisch in der Technik, ambitioniert im Wettbewerb, serviceorientiert beim Kunden: Viel mehr braucht es nicht für den Erfolg." Attribute, die sich auch der amtierende Deutsche Meister VfB Stuttgart auf die Fahnen schreibt. Für Jochen Röttgermann, Geschäftsführer der VfB Stuttgart Marketing GmbH, ist FANUC Robotics deshalb "ein idealer Exklusiv Partner, der der Region eng verbunden ist und wie der VfB Stuttgart gleichzeitig eine ehrgeizige internationale Zielrichtung verfolgt. Wir sind sehr glücklich, mit FANUC Robotics einen derart erfolgreichen und namhaften Partner an unserer Seite begrüßen zu können und freuen uns auf eine fruchtbare und erfolgreiche Zusammenarbeit."

Pressekontakt:
Rückfragen bitte an:
VfB Stuttgart 1893 e.V.
Oliver Schraft
Direktor Medien/Kommunikation
Tel.: 0711 / 55007200
E-Mail: presse@vfb-stuttgart.de

Original-Content von: VfB Stuttgart 1893 e.V., übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von VfB Stuttgart 1893 e.V.
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung