Das könnte Sie auch interessieren:

Startschuss für den PR-Bild Award 2019: news aktuell sucht die besten PR-Fotos des Jahres

Hamburg (ots) - Ab sofort können sich Unternehmen, Organisationen und Agenturen unter ...

ZDF bei GOLDENER KAMERA 2019 erfolgreich

Mainz (ots) - Der ZDF-Film "Aufbruch in die Freiheit" ist am Samstag, 30. März 2019, in Berlin mit der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von VfB Stuttgart 1893 e.V.

26.09.2007 – 10:34

VfB Stuttgart 1893 e.V.

VfB Stuttgart-Presseservice: Die Bundesliga im Performance-Check - Der VfB Stuttgart erzielt Spitzenwerte

    Stuttgart (ots)

Der alljährliche Performance-Check der 18 Fußball-Bundesligisten des Magazins Horizont Sport Business (Ausgabe 4/2007) sieht den amtierenden Deutschen Meister VfB Stuttgart als großen Gewinner. Die 13 Experten der Jury bewerteten bei ihrer Analyse insgesamt sieben verschiedene Rubriken und ordneten den VfB in der Gesamtwertung auf Rang fünf und damit auf einer Spitzenposition ein, nachdem sich der größte Sportverein Baden-Württembergs (aktueller Mitgliederstand 43.000) im Vorjahr noch mit einem Platz im Mittelfeld (10.) begnügen musste.

    Besonders erfreulich neben der sehr guten Gesamtplatzierung ist die Tatsache, dass der VfB Stuttgart in den bedeutenden Rubriken "Management", "Sponsoren" und "Perspektive" jeweils auf der zweiten Position eingestuft wurde und unter dem Strich den größten Zugewinn an Punkten aller 18 Vereine der höchsten deutschen Spielklasse vorzuweisen hat.

    In einer weiteren Untersuchung wurde von der Management Beratung BBDO Consulting GmbH der Markenwert der europäischen Fußballvereine ermittelt. Als einer von nur drei deutschen Vereinen ist der VfB Stuttgart mit einem auf 288 Millionen Euro taxierten Markenwert unter den europäischen Top 25 vertreten.

    Präsident Erwin Staudt: "Das Ergebnis dieses angesehenen Performance-Checks von Horizont Sport Business freut uns sehr und bestätigt gleichzeitig in großen Teilen unsere Arbeit. Der VfB Stuttgart steht in allen Bereichen auf einem äußerst stabilen Fundament. Für die Zukunft haben wir uns zwei maßgebliche Ziele gesetzt: Wir wollen den sportlichen Erfolg verstetigen und die Planungen für den Umbau des Gottlieb-Daimler-Stadions in eine Fußball-Arena zielstrebig vorantreiben."

Pressekontakt:
Rückfragen bitte an:
VfB Stuttgart 1893 e.V.
Oliver Schraft
Direktor Medien/Kommunikation
Tel.: 0711 / 55007-200
E-Mail: o.schraft@vfb-stuttgart.de

Original-Content von: VfB Stuttgart 1893 e.V., übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von VfB Stuttgart 1893 e.V.
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung