Gruner+Jahr, NEON

Jürgen Vogel in NEON: "Wer mich blöd anmacht, kriegt eine Verwarnung"

    Hamburg (ots) - Jürgen Vogel, Schauspieler, möchte nicht mehr "den knallharten Macker" spielen - aber droht Nervensägen noch immer mit Prügel. "Wer mich blöd anmacht, kriegt eine Verwarnung", erklärt der 37-Jährige in einem Interview in der neusten Ausgabe von NEON, dem jungen Magazin des stern, die am Montag erscheint. Wie die Verwarnung aussehen könnte, sagt Vogel auch: "Pass' auf, jetzt wird's persönlich. Jetzt musst Du dir gut überlegen, was du sagst - sonst gibt's aufs Maul."

    Auch wenn Jürgen Vogel seine eigene Wut nerve, könne er wenig gegen sie ausrichten: "Mir ist es eben nicht egal, wenn mich jemand Arschloch nennt. Und wenn ich richtig sauer werde, gibt es nichts, was mich bremsen kann."

Diese Vorabmeldung ist mit Quellenangaben zur Veröffentlichung frei. Für Rückfragen: stern-Nachrichtenredaktion, Tel.: 040/3703-3555.

Original-Content von: Gruner+Jahr, NEON, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, NEON

Das könnte Sie auch interessieren: