Westag & Getalit AG

EANS-Adhoc: Westag & Getalit AG
Deutliches Umsatzwachstum in 2010; Ergebnis vor EE-Steuern trotz deutlichem Anstieg der Rohmaterialpreise leicht gestiegen

--------------------------------------------------------------------------------
  Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel
  einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent
  verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------- 

11.02.2011

Die Westag & Getalit AG konnte den Umsatz im Geschäftsjahr 2010 in einem positiven Marktumfeld um 7,6 % auf 216,6 Mio. EUR steigern. Dabei konnten wir von der Belebung der Baukonjunktur in Deutschland profitieren. Erfreulich war auch die Tatsache, dass wir im Export bei sich stabilisierenden Marktbedingungen in Europa überproportional um 9,1 % gewachsen sind.

Das Ergebnis vor EE-Steuern hat sich nur leicht um 0,9 % auf 15,1 Mio. EUR verbessert. Dabei hat der steigende Umsatz das Ergebnis positiv beeinflusst. Negativ hat sich hingegen eine deutliche Verteuerung der Preise für unsere Rohmaterialien ausgewirkt, die sich in 2010 in steigendem Maße belastend bemerkbar gemacht hat.

Der Jahresüberschuss konnte in 2010 analog zum Vorsteuerergebnis leicht um 1,4 % auf 10,7 Mio. EUR gesteigert werden.

Alle genannten Zahlen sind vorläufig und unterliegen bis auf Weiteres der noch laufenden Jahresabschlussprüfung. Endgültige Jahresergebnisse werden wir voraussichtlich am 24.03.2011 per Ad-hoc-Meldung bekanntgeben.

Ende der Mitteilung                               euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------- 

Rückfragehinweis:

Felix Huisgen
Tel.: +49 (0)5242 17 5350
E-Mail: huisgen@westag-getalit.de

Branche: Baustoffe
ISIN: DE0007775207
WKN: 777520
Index: Prime All Share
Börsen: Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard
Berlin / Freiverkehr
Stuttgart / Freiverkehr
Düsseldorf / Regulierter Markt

Original-Content von: Westag & Getalit AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Westag & Getalit AG

Das könnte Sie auch interessieren: