Faktenkontor

Konjunktur: Der deutsche Patient lebt

Konjunktur: Der deutsche Patient lebt
Wo es die besten Zinsen gibt

    Hamburg (ots) - Hamburg, den 28.10.2005 – Ifo, ZEW und GfK haben fĂĽr Oktober ihre Hände an den deutschen Konjunkturpuls gelegt und kommen zu teilweise erstaunlichen Ergebnissen: Die Stimmung steigt! Einen wahren Sprung machte der Ifo-Index am Dienstag. Mit 98,7 Punkten verzeichnet das Unternehmer-EKG den höchsten Stand seit fĂĽnf Jahren. „Die konjunkturelle Erholung scheint sich zu festigen“, kommentierte Ifo-Chef Hans Werner Sinn. Genau das glauben offenbar auch die Verbraucher. In Vorfreude auf eine gesamtwirtschaftliche Erholung kletterte der GfK-Erwartungsindex erstmalig seit mehr als eineinhalb Jahren wieder ĂĽber die Nulllinie. Der Stand im Oktober: 1,4 Punkte. Und auch die Analysten kommen mit Blick auf ihre mittelfristigen Erwartungen in Wallung. Der ZEW-Indikator stieg im Oktober auf 39,4 und liegt mit einem Plus von 0,8 weiterhin deutlich ĂĽber seinem historischen Mittelwert.

    Ăśber dem Mittelwert liegen auch die besten Angebote fĂĽr Tages- und Festgelder - hier im Ăśberlick: • Tagesgeld: WPH Driver & Bengsch, Cortal Consors und die DaimlerChrysler Bank mit 4,00 Prozent, • Laufzeit bis zu einem Jahr: Citibank und BMW Bank mit 6,00 Prozent, • Laufzeit zwischen einem und drei Jahren: PB Reithinger und Vakifbank International mit 3,50 Prozent, • Laufzeit zwischen drei und sechs Jahren: EECH und Pauly Biskuit mit 7,25 Prozent.

Kontakt:
Mummert Commmunications
Joerg Forthmann
Tel.: 040/227 03-7787
Fax: 040/227 03-7961
eMail: Joerg.Forthmann@mummert.de
Internet: www.mummert-communications.de

Original-Content von: Faktenkontor, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Faktenkontor

Das könnte Sie auch interessieren: