Unipor-Ziegel-Gruppe

Unipor verzeichnet Aufwärtstrend
Positive Geschäftsentwicklung bei Unipor-Werken

München (ots) - Vom allgemeinen Aufwärtstrend in der deutschen Baustoffindustrie profitiert jetzt auch die Unipor-Ziegel-Gruppe (München): So verzeichnet der bundesweit größte Verbund mittelständischer Ziegelhersteller für 2010 ein leichtes Absatz- und Umsatzplus. Das gab Unipor-Vorstandsvorsitzender Kastulus Bader jetzt auf der Fachmesse "BAU" in München bekannt. Demnach erhöhte sich der Absatz an Mauerziegeln gegenüber 2009 um 2,4 Prozent auf 684 Millionen Normalformat-Einheit. Im gleichen Zeitraum stieg der Gesamtumsatz auf 88,9 Millionen Euro (+ 1,3 Prozent). "Wir konnten im letzten Jahr insbesondere unsere hochwärmedämmenden Mauerziegel gut verkaufen. Das bestätigt uns in unserer Produktpolitik", erklärt Kastulus Bader.

Über die Unipor-Ziegel-Gruppe

Die Unipor-Ziegel-Gruppe ist ein Verbund von 16 mittelständischen Unternehmen, die an insgesamt 20 Standorten in Deutschland Mauerziegel anbieten - mit einem Marktanteil von rund 25 Prozent. Unipor-Mauerziegel sind inzwischen in rund der Hälfte aller europäischen Länder erhältlich. Produkte der Marke "UNIPOR" gibt es für den gesamten Hochbau - von hoch wärmedämmenden Außenwand-Ziegeln bis zu Schwer-Ziegeln aus gebranntem Ton. Sie werden überwiegend für das klassische Eigenheim sowie im Geschoss-Wohnungsbau eingesetzt. Mit ihren zahlreichen bauaufsichtlichen Zulassungen bezeichnet sich Unipor als "Forschungs-Spitzenreiter der Branche". Das Produktprogramm, ergänzt durch eine umfassende Bauberatung, wird als "UNIPOR Ziegel System" angeboten.

Hinweis: Eine Langfassung dieses Textes - nebst printfähigen Fotos - ist online abrufbar unter www.unipor.de (Rubrik: Presse) oder www.dako-pr.de (Rubrik: Service).

Pressekontakt:

UNIPOR-Ziegel-Gruppe, Dr. Thomas Fehlhaber, Tel.: 089 - 74 98 67 0,
Fax: 089 - 74 98 67 11, Mail: marketing@unipor.de

dako pr corporate communications, Andre Wand, Tel.: 02 14 - 20 69 10,
Fax: 02 14 - 20 69 150, Mail: a.wand@dako-pr.de

Original-Content von: Unipor-Ziegel-Gruppe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Unipor-Ziegel-Gruppe

Das könnte Sie auch interessieren: