Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Werder Bremen-Presseservice: Vor dem Derby: 18 im Training - 18 im Kader

    Bremen (ots) - Mit 18 Spielern begrüßte Cheftrainer Thomas Schaaf am Freitag zum Abschlusstraining einen kompletten Bundesliga-Kader. Nach den jüngsten Verletzungen von Clemens Fritz, Tim Borowski und Tim Wiese blieb das Werder-Team von weiteren Rückschlägen verschont. Besser noch: Vor dem Nordderby am Samstag, 01.12.2007 gegen den HSV zeigten sich die Profis trotz der eisigen Witterung auf Betriebstemperatur. Das kräftezehrende Spiel gegen Real Madrid am Mittwochabend hat das Team verdaut. "Ein bisschen müde bin ich noch, aber die Motivation stimmt", gab sich Boubacar Sanogo angriffslustig. Selbst Aaron Hunt, der erst am Mittwoch sein umjubeltes Comeback gegeben hatte, blickt zuversichtlich auf die Partie am Samstag: "Vielleicht reicht es noch nicht über 90 Minuten, aber grundsätzlich kann ich spielen."

    Neben dem Angreifer wird auch Leon Andreasen am Samstag wieder in den Kader zurückkehren. Der Däne verletzte sich in der vergangenen Woche am Sprunggelenk und verpasste deshalb die Partie gegen Energie Cottbus. "Ich habe keine Probleme mehr - bin wieder schmerzfrei", vermeldete der Mittelfeldspieler seine Genesung.

    Clemens Fritz hingegen fällt aufgrund eines Muskelfaserrisses aus. "Ich denke, dass er zehn Tage pausieren wird", erklärte Schaaf am Freitag. Der Außenverteidiger brennt bereits auf seine Rückkehr. Gleich nach seiner Verletzung in der Champions-League-Partie gegen Real Madrid blickte der Außenverteidiger wieder in die Zukunft: "Ich will schon noch zwei Spiele in der Hinrunde machen." Gegen Hamburg fällt er - genau wie seine verletzten Mannschaftskollegen Tim Wiese und Tim Borowski - allerdings noch aus.

    Für das Spiel am Samstag stehen Thomas Schaaf demnach folgende 18 Spieler zur Verfügung: Vander, Pellatz, Pasanen, Mertesacker, Naldo, Tosic, Andreasen, Jensen, Vranjes, Alberto, Diego, Harnik, Mosquera, Baumann, Sanogo, Rosenberg, Klasnic, Hunt.

Pressekontakt:
Rückfragen bitte an:

Werder Bremen GmbH & Co KG aA
Franz-Böhmert-Str. 1 c
Mediendirektor Tino Polster
tino.polster@werder.de
Telefon: 0421/43459188
Fax:        0421/43459153

Original-Content von: Werder Bremen GmbH & Co KG aA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Das könnte Sie auch interessieren: