Kabel Deutschland Holding AG

Neue ProSiebenSat.1-Sender bei Kabel Digital HOME kabel eins classics, Sat.1 Comedy und Turner-Sender Boomerang ab 1. Juni

    Unterföhring (ots) - Unterföhring, 30. Mai 2006 - Kabel Digital HOME, das erfolgreiche, digitale Pro-grammpaket von Kabel Deutschland (KDG), wird ab dem 1. Juni 2006 durch drei neue Sender noch attraktiver: Die beiden Abo TV-Sender 'Sat.1 Comedy' und 'kabel eins classics' der ProSiebenSat.1-Gruppe und der Cartoon-Sender Boomerang von Turner Broadcasting System werden das Abo TV-Paket bereichern.

    "Diese drei qualitativ hochwertigen Sender sind eine echte Bereicherung für Kabel Digital HOME. Durch 'Sat.1 Comedy' und 'kabel eins classics' bieten wir unseren Kunden einen großen Mehrwert. Schließlich steht unser Partner ProSiebenSat.1 für absolut professionelle Comedy- und Spielfilm-Qualität. Besonders freue ich mich auch über den Turner-Sender Boomerang, der mit seinen Cartoon-Klassikern sowohl junge als auch 'ältere' Kinder anspricht", sagt Dr. Manuel Cubero, Geschäftsführer für Kabelfernsehen und Content bei Kabel Deutschland.

    Dr. Marcus Englert, Direktor Diversifikation ProSiebenSat.1: "Mit den beiden Pay-TV-Angeboten eröffnen wir ein neues Geschäftsfeld für die ProSiebenSat.1-Gruppe. Wir nutzen unsere starken Free-TV-Marken, um dem Zuschauer spezielle zusätzliche Angebote zu machen. Als führendes kommerzielles Fernsehunternehmen profitieren wir dabei von unserer Programmkompetenz und unserem Programmvermögen."

    Michael G. Riley, Geschäftsführer von Turner Broadcasting System in Deutschland: "Boomerang bietet Unterhaltungsspaß für die gesamte Familie und ist wie geschaffen für alle, die gerne lachen. Wir freuen uns - nach der Einführung des Cartoon Network Programmblocks auf kabel eins - mit Boomerang einen speziell für den deutschen Markt programmierten 24-Stunden-Kanal zu starten und einen weiteren Unterhaltungssender aus dem Turner-Senderportfolio in Deutschland zu etablieren."

    Die Abo TV-Sender 'Sat.1 Comedy' und 'kabel eins classics' der ProSiebenSat.1-Gruppe gehen ab 1. Juni neu bei Kabel Digital HOME auf Sendung. Beide Sender sind 24-Stunden-Programme. 'kabel eins classics' wird Spielfilme aller Genres von den 40er bis zu den frühen 90er Jahren präsentieren. Ausgewählte Film-Highlights der Hollywood-Studios, hochwertige europäische Produktionen und Serienklassiker ergänzen das Programm. 'Sat.1 Comedy' zeigt Spielfilm-Komödien aus Hollywood und Europa, die besten Sitcoms aus den USA sowie erfolgreiche Comedy-Formate von Sat.1 und ProSieben.

    Ebenfalls im Juni kommt der Cartoon-Sender 'Boomerang' neu ins Programm von Kabel Digital HOME. Einige der populärsten Cartoon-Stars aller Zeiten von Bugs Bunny über die Familie Feuerstein bis hin zu Tom & Jerry sind hier zuhause. Der Sender zeigt die weltweit beliebtesten Animations-Highlights der Hanna Barbera, Warner Bros. und MGM Studios. Neben den bekannten Zeichentrickhelden werden auch eine Vielzahl weiterer Comicfiguren mit von der Partie sein, z.B. A. Tom Ameise und seine Freunde, Superkater, Hon Kong Fu oder Locki Lockenbär.

    Kabel Digital HOME ist ein digitales Programmpaket von Kabel Deutschland mit mehr als 30 TV-Sendern. Für 10,90 Euro im Monat bietet es Programme aus den Bereichen Dokumentation & Info, Unterhaltung, Spielfilme & Serien, Sport, Kinder, Musik und Erotik. Um das digitale Programmpaket empfangen zu können, benötigt man einen kabeltauglichen Digital Receiver.

    Digitales Fernsehen und Abo TV als Bausteine der Triple Play-Strategie

    Kabel Deutschland bietet neben den gewohnten 34 analogen TV-Kanälen bereits seit längerer Zeit digitales Fernsehen an. Dazu zählen über 50 frei empfangbare öffent-lich-rechtliche und private Sender und mehr als 100 zusätzliche Abo TV-Sender - beides in digitaler Qualität. Mit dem Produkt des digitalen Kabelanschlusses eröffnet KDG vielen Kabelkunden einfach und unkompliziert den Zugang zu allen digitalen Fernseh- und Radioprogrammen sowie auf Wunsch auch zu den zusätzlichen Abo TV-Programmen und TV auf Abruf. Zusätzlich bietet Kabel Deutschland mit ihren neuen Diensten Kabel Highspeed und Kabel Phone den Kunden die Möglichkeit, über das Fernsehkabel breitbandig ins Internet zu gehen und günstig zu telefonieren. In Hamburg, Berlin, Rheinland-Pfalz, Saarland, Schleswig-Holstein und Bremen sowie in vielen weiteren Städten und Gemeinden in Deutschland ist das neue Triple Play-Angebot bereits verfügbar.

    Über Kabel Deutschland Kabel Deutschland (KDG) betreibt die Kabelnetze in 13 Bundesländern und versorgt rund 10 Millionen angeschlossene TV-Haushalte in Deutschland. Damit ist Kabel Deutschland der größte Kabelnetzbetreiber in Deutschland. Das Unternehmen entwickelt und vermarktet neue Triple Play-Angebote für digitales Fernsehen, Highspeed Internet und Telefonie über das TV-Kabel. KDG bietet eine für alle Programmanbieter offene Plattform für digitales Fernsehen. Das Unternehmen betreibt die Netze, vermarktet Kabelanschlüsse und sorgt für einen umfassenden Service rund um den Kabelanschluss. Kabel Deutschland erzielte im abgelaufenen Geschäftsjahr 2004/2005 (Ende 31. März 2005) einen Umsatz von mehr als einer Milliarde Euro und beschäftigte rund 2500 Mitarbeiter.

    Weitere Informationen zu Kabel Deutschland finden Sie unter www.kabeldeutschland.de. Diese Pressemitteilung ist auch unter www.kabeldeutschland.com abrufbar.

Kabel Deutschland GmbH Marco Gassen Leiter Produkt-PR/ Produktpresse Tel.: 089 - 96 010 - 156 Fax: 089 - 96 010 - 888 E-Mail: marco.gassen@kabeldeutschland.de www.kabeldeutschland.com

Fink & Fuchs Public Relations AG Karsten Krone Berater Tel.: 0611 - 74131- 0 Fax: 0611 - 7413 - 120 E-Mail: karsten.krone@ffpr.de www.ffpr.de

Original-Content von: Kabel Deutschland Holding AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kabel Deutschland Holding AG

Das könnte Sie auch interessieren: