HÖRZU

DIE GOLDENE KAMERA von HÖRZU 2006
Auszeichnung von Xavier Naidoo in der Kategorie "Pop national"

    Berlin (ots) - Mit der GOLDENEN KAMERA in der Kategorie "Pop national" ehrt HÖRZU alljährlich außergewöhnliche musikalische Leistungen eines deutschsprachigen Interpreten. In diesem Jahr geht die GOLDENE KAMERA von HÖRZU 2006 an:

    XAVIER NAIDOO

    "Soulig, Farbig, Gläubig" ist das Credo des 35-jährigen Mannheimers Xavier Naidoo.

    Geboren am 2. Oktober 1971 in Mannheim als Sohn einer Südafrikanerin und eines Vaters mit indischen Wurzeln, beginnt Naidoo das Singen in Schul- und Kirchenchören. Die Frankfurter Produzenten Moses Pelham und Thomas Hofmann erkennen Naidoos enorme gesangliche Fähigkeiten und bauen ihn zum Solo-Star auf. Die von ihm gesungene, aber unter der Marke Sabrina Setlur erschienene Single "Frei sein" lenkt die Aufmerksamkeit endgültig auf den Mannheimer. Im Juli 1998 erscheint Xavier Naidoos Debut-Album und die Erfolgsstory nimmt ihren Lauf: Das Album hält sich über ein Jahr in den Top 20, die Singleauskopplungen werden zu Hits, der Song "Sie sieht mich nicht", ein Beitrag zum Soundtrack des Films "Asterix gegen Caesar", erreicht Platinstatus, Tournee und Festivalauftritte werden zu Triumphen. Nicht zuletzt die eigenwillige Religiosität, die in den Texten Naidoos zum Ausdruck kommt, fördert seine Bekanntheit, gibt aber auch Nahrung für Kontroversen. Nach der Trennung von Pelham und Hofmann widmet sich Naidoo als Mentor und erster Sänger den Söhnen Mannheims. Parallel arbeitet er als Solokünstler an seiner künstlerischen Weiterentwicklung.

    Der charismatische Mannheimer, der sich konsequent in seinen Liedern der deutschen Sprache bedient, ist mit seinen erst 35 Jahren ein Wegbereiter des deutschen Soul und Pop. In "Telegramm für x" beschreibt Naidoo in neuen Gedankenansätzen die aktuelle gesellschaftliche Lage.

    HÖRZU zeichnet Xavier Naidoo für seine fulminante Solokarriere, insbesondere für sein 2005 erschienenes Album "Telegramm für x" mit der GOLDENEN KAMERA in der Kategorie "Pop national" aus.     Bei der Verleihung der GOLDENEN KAMERA am 2. Februar 2006 tritt Naidoo mit "Dieser Weg" auf.

    Zurzeit probt Xavier Naidoo mit seinen Musikern für seine große Europatournee, die von seinen Fans mit Spannung erwartet wird. Auftakt in Deutschland ist das Konzert am 13. Februar 2006 im Berliner Velodrom.

    Die 41. GOLDENE KAMERA von HÖRZU, der Film- und Fernsehpreis von Deutschlands größtem wöchentlichen TV-Magazin, wird     am Donnerstag, dem 2. Februar 2006, um 20:15 Uhr live im ZDF

    übertragen. Die festliche Gala findet in der Ullstein-Halle des Axel-Springer-Hauses in Berlin statt und wird von Thomas Gottschalk moderiert.

    Download von Bildmaterial unter www.goldenekamera.de im Bereich Presse.

Pressekontakt:

DIE GOLDENE KAMERA von HÖRZU
PRESSE
Dr. Astrid Herbold
Beate Wedekind GmbH
Monbijouplatz 2
D-10178 Berlin
Tel. +49 (0)30 28 09 78 14
Fax  +49 (0)30 28 09 87 77
presse@goldenekamera.de  
www.goldenekamera.de

Original-Content von: HÖRZU, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HÖRZU

Das könnte Sie auch interessieren: