Das könnte Sie auch interessieren:

Frauen ist Karriere wichtiger als Männern

Hamburg (ots) - Karriere machen ist den weiblichen PR-Profis wichtiger als ihren männlichen Kollegen. Das ...

kinokino Publikumspreis geht an "Another Reality" / Erstmals verleihen 3sat und Bayerischer Rundfunk den Preis des Filmmagazins gemeinsam

Mainz (ots) - Die Redaktion von "kinokino", dem Filmmagazin von 3sat und Bayerischem Rundfunk, lobte auf dem ...

#GNTM 2019: Das sind die Finalistinnen

Unterföhring (ots) - Sie haben 15 Wochen vor den Kameras gestrahlt, sie haben bei den herausfordernden Walks ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

09.04.2019 – 15:12

Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Talking Science: Der rbb Wissenschaftssalon am 15. April 2019 in Berlin

Berlin (ots)

Johannes Vogel, Direktor des Museums für Naturkunde Berlin, hat 14 Minuten Zeit, um die Welt zu retten: Der Botaniker ist einer von drei Experten, die am 15. April 2019 um 19.00 Uhr bei "Talking Science" zu Gast sind, dem rbb Wissenschaftssalon im Kleinen Sendesaal des rbb in Berlin. "Nichts in der Welt macht Sinn, außer im Lichte der Evolution", behauptet Johannes Vogel. Claudia Kemfert (Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung) spricht über "fossilen Klima-Egoismus", und Reinhard Hüttl (Deutsches Geoforschungszentrum) erklärt, warum Geoforschung wichtig für die Rettung der Menschheit ist. Ist die Problem-Analyse stimmig, der Lösungsansatz erfolgversprechend? Die drei Experten haben jeweils eine knappe Viertelstunde, um das Publikum davon zu überzeugen.

An "Science-Bars" können die Besucherinnen und Besucher anschließend mit den Wissenschaftlern debattieren, rbb-Moderator Volker Wieprecht führt durch den Abend.

Dem rbb Wissenschaftssalon am 15. April folgen drei weitere Termine 2019: am 13. Juni, 10. Oktober und 12. Dezember. Prominente Expertinnen und Experten stellen ihre Lösungen für die Herausforderungen unserer Zeit vor. Klimawandel, Terrorismus, Machtmissbrauch, Künstliche Intelligenz oder Algorithmen, die über Leben und Tod entscheiden: In welcher Welt wollen wir leben, und was müssen wir dafür tun?

Die Veranstaltung am 15. April wird auf kulturradio.de live gestreamt. Am Freitag, 26. April 2019, um 00:00 ist sie im rbb Fernsehen zu sehen - und jederzeit auf rbb-online.de/wissen/talkingscience.

Pressekontakt:

rbb Presse & Information
Elisabeth Schwiontek
Tel 030 / 97 99 3 - 12 111
rbb-presseteam@rbb-online.de

Original-Content von: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)