PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von rbb - Rundfunk Berlin-Brandenburg mehr verpassen.

06.11.2018 – 14:49

rbb - Rundfunk Berlin-Brandenburg

rbb exklusiv: Herbert Grönemeyer mag keine Currywurst

Berlin (ots)

Herbert Grönemeyer bringt am kommenden Freitag (9. November) sein neues Album "Tumult" heraus. Es ist das 15. Studioalbum. Am Dienstag war Grönemeyer zu Gast bei radioBERLIN 88,8 vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb). Mit "Guten Morgen Berlin" Moderatorin Sarah Zerdick besprach er neben Fragen zu "Tumult" auch andere Vorlieben. Auf die Frage, ob er sich eher für Currywurst oder Bulette entscheidet, antwortete er:

"Bulette! Ich mag keine Currywurst. Der Song ist von Dieter Krebs" Auf die Frage, warum er so gern in Berlin lebt, sagte der Sänger: "Ich mag die Stadt. Sie ist groß und weit. Menschen aus aller Welt ziehen mit großer Leidenschaft nach Berlin und fühlen sich irre wohl. Diese Stadt lässt einen sehr schnell ankommen. Sie ist leicht, sie ist nicht geldbetont, sie ist im positiven Sinne rumpelig. Es geht, ähnlich wie im Ruhrgebiet, nicht darum was du hast, sondern wie du bist. Der Himmel über Berlin ist weit und beeindruckend! London und Paris haben das nicht. Man sieht den Himmel ständig, er wechselt ständig, er ist sehr hoch - hat was von Los Angeles.

Ich finde, Berlin hat eine sehr schöne Lebensqualität und ist nicht prätentiös. Manchmal ist es ein bisschen ruppig und schnodderig, aber man kann hier gut auskommen und gut durchatmen. Wenn man es kennt, ist es okay, dass man ab dem dritten Satz erst die Herzlichkeit merkt. Wir im Ruhrgebiet haben die gleich große Klappe, wir sind nur einen Satz früher freundlicher. Berlin hat eine große Loyalität und nimmt einen sehr in den Arm."

Pressekontakt:

Rundfunk Berlin-Brandenburg

radioBerlin 88,8
Chef vom Dienst
Tel.: +49 (0)30 979 93-34 210
Fax: +49 (0)30 979 93-34 219
aktuell@radioberlin.de
planung@radioberlin.de

Original-Content von: rbb - Rundfunk Berlin-Brandenburg, übermittelt durch news aktuell