Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

rbb exklusiv - Gaebler: 20 neue Stellen für Straßenverkehrsämter der Bezirke

Berlin (ots) - Im Streit um die dringend nötige Sanierung von Berliner Straßen geht die Senatsverkehrsverwaltung auf die Bezirke zu.

Staatssekretär Christian Gaebler (SPD) stellte ihnen insgesamt 20 neue Stellen in Aussicht. Auch in der Senatsverwaltung sehe man, dass in den bezirklichen Straßenverkehrsämtern nicht genug Personal vorhanden sei, sagte Gaebler am Dienstag dem rbb.

Wörtlich sagte Gaebler:

"Wir haben bei der Verkehrslenkung acht neue Stellen eingerichtet. Bis Mitte Februar werden sechs besetzt, zwei weitere im April dann hoffentlich, so dass wir zum Sommer dann mit fast doppelt so viel Personal wie vorher arbeiten können in diesem Bereich... Wir wollen aber, dass die Bezirke auch noch einmal im Rahmen der Haushaltsberatungen zusätzliche Stellen bekommen, weil wir auch sehen, dass in den bezirklichen Straßenverkehrsämtern nicht genug Personal vorhanden ist, also nochmal 20 Stellen insgesamt für die Bezirke. Das muss das Abgeordnetenhaus bei den Haushaltsberatungen locker machen. Wir unterstützen die Bezirke aber bei diesem Anliegen."

Pressekontakt:

Rundfunk Berlin-Brandenburg
INFOradio
Chef / Chefin vom Dienst
Tel.: 030 - 97993 - 37400
Mail: info@inforadio.de

Original-Content von: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Das könnte Sie auch interessieren: