Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Susanne Holst moderiert den ARD-Ratgeber Gesundheit Sonntag, 30. Januar 2011, 16.30 - 17.00 Uhr im Ersten

Berlin (ots) - Am 30. Januar 2011 moderiert Susanne Holst erstmalig den "ARD-Ratgeber Gesundheit". Die gebürtige Hamburgerin und promovierte Ärztin ist dem deutschen Fernsehpublikum bisher vor allem als Moderatorin der "Tagesschau" und der "Tagesthemen" bekannt. Für den Norddeutschen Rundfunk moderierte sie u. a. die Sendung "Visite persönlich" und über 350 Gesundheitstipps "DAS! tut gut".

Zitat Susanne Holst: "Ich freue mich auf den "ARD-Ratgeber Gesundheit - eine renommierte Sendung mit langer Tradition und einer Thematik, die jeden betrifft: Gesund bleiben und gesund werden."

Der ARD-Ratgeber Gesundheit wird abwechselnd vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) und vom Bayerischen Rundfunk (BR) produziert.

In der ersten Sendung mit Susanne Holst geht es um folgende Themen:

Hüftbeschwerden - muss es immer ein neues Gelenk sein? Hörtraining - Alternative zum Hörgerät Probleme mit dem Zahnfleisch - harmlos oder doch gefährlich? Fitnesstrends für Ungeübte - von Aroha bis Zumba

Honorarfreie Pressefotos unter www.ard-foto.de

Pressekontakt:

rbb, Presse & Information, Volker Schreck
Telefon: (030) 97993-12107, E-Mail: volker.schreck@rbb-online.de

Original-Content von: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Das könnte Sie auch interessieren: