Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Unternehmenssprecher Ralph Kotsch verlässt den rbb

Berlin (ots) - Ralph Kotsch (49) verlässt den Rundfunk Berlin-Brandenburg. Er wird am 6. September 2010 Stellvertretender Chefredakteur und Ressortleiter Berlin/Brandenburg der Berliner Zeitung.

Intendantin Dagmar Reim: "Ralph Kotsch ist ein exzellenter Kommunikator. Seine präzise, unaufgeregte Art, mit Menschen umzugehen, gepaart mit großer Glaubwürdigkeit, tragen zum Erfolg seiner Arbeit bei. Im rbb und bei seinen Gesprächspartnern außerhalb genießt er hohes Ansehen. Wir lassen ihn ungern ziehen, wissen aber, dass es Angebote gibt, die man nicht ablehnen kann."

Ralph Kotsch arbeitet seit April 2007 als Unternehmenssprecher und Leiter der Abteilung Presse & Information im rbb.

Pressekontakt:

rbb, Presse & Information
Telefon: 030-97993 12100

Original-Content von: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Das könnte Sie auch interessieren: